digitalvaluecreators.com

Durch Barbara Flügge erreichen Ihre Produkte als Services neue Märkte. digital value creators ist eine seriöse und bekannte Transformationsagentur.

 

Services sind unumgänglich für Digitales Wachstum. Es gibt 30 zutreffende KPIs, die für Ihr Produkt und Unternehmen geeignet sind.

Services sind unumgänglich für Digitales Wachstum. Es gibt 30 zutreffende KPIs, die für Ihr Produkt und Unternehmen geeignet sind. Kompetentes Management nutzt Servitisierung, die Wandlung vom Produkt zum Service. Professionelle Beratung und kompetente Mitarbeiter definieren das Online Portfolio. Sie verknüpfen Produkt und Service, Kollaboration und Vertrieb sowohl online wie onsite, vor Ort. Ihr Unternehmen gewinnt an Effizienz und Performance. Zukunftsfähige Unternehmen legen Produkte frei, befreien sie von Administration und unnötigen Prozessen. Praxiserprobte Programme des Flying Diver und Green Heliport von digital value creators Barbara Flügge bringen betriebliche Erfolge und Klarheit. Sie entstauben Ihr Portfolio, legen Chancen offen und erarbeiten wirksame Produkt-Service-Kombinationen, nachhaltige Betriebsführung, flexible Lieferanten-Netzwerke und Umsetzungskompetenz. Ihr Team ist unser Team von Stunde 1 an. Das Kurzprogramm 5-Phase Performance Check, 9 Business Design Strategie Workshops und Product-as-a-Service Verwandlung eröffnen neue Märkte. Ihr grösser werdender digitaler Kundenkreis und Kreis der Stakeholder und Online Communities befähigt Sie und Ihr Expert*innen. Jenseits von Linkedin, Intranet, Extranet, Metaverse, Kollaborationsportalen vernetzen Sie sich. Sie optimieren Ihr Angebot, trimmen es auf Wachstum, Service Kampagnen, Robotic Process Automation und bleiben so flexibel. Unternehmerisch zu handeln heißt widerstandsfähig und belastbar zu sein. Ihre Angebote werden von Konkurrenten vielleicht nachgeahmt, aber nicht erreicht.

   

Welche Partner sind für Ihr Unternehmen geeignet? Wachsen im Ökosystem gelingt mit 360 Grad Business Modellen, Network Sales und Partnering.

Welche Partner sind für Ihr Unternehmen geeignet? Wachsen im Ökosystem gelingt mit 360 Grad Business Modellen, Network Sales und Partnering. Barbara Flügge hat einen AI Maßstab entwickelt, dekodiert Ökosysteme und die Güte von Netzwerken, Industry Parks, Städten, Regionen, Communities, Online Plattformen. Interessiert sich ein Investor für Ihr Unternehmen, bieten Sie das ideale Portfolio für skalierbare Verkaufsstandorte. Das in sich gefestigte Ökosystem in Region A bietet Multi--Sales während Standort City B sich negativ, ineffizient, rückläufig auswirkt. Im Kosmos eines Ökosystems managen zukunftsfähige Unternehmen digital, Services gestützt wechselseitige Beziehungen. Onsite online Community nutzt Onboarding Mechanismen als Wettbewerbsvorteil, löst isolierte Geschäftsaktivitäten und singuläre kommerzielle Abhängigkeiten. Der digital value creators Flying Diver hebt Sie aus der Sackgasse, ebnet Landepunkte, designt Flugbahnen. Heute arbeiten Sie in einer Industrie mit sinkender Relevanz, auslaufender Nachfrage, hoher Disruptionsgefahr, Absatzmärkte schwächeln. Der Turnaround gelingt erfolgreichen Führungskräften durch kompetentes Service Design, Vernetzung, 360 Grad Metriken und space-as-a-service. Online, vor Ort, wenden Sie mit Ihrer Belegschaft 6 Schritte des Transformationsprozess an: prepare, perform, diversify, multiply, empower, anchor. Stakeholder erreichen nachhaltigen Go Live, Produkt-Service-Portfolio Wettbewerbsvorteile, Angebotsstärkung und Betriebsoptimierung. Anlagegüter, Eigenkapital, Opex, Capex werden Rating-Instrumente für Alltag und Incidents.

   

Wachstum braucht funktionelle GoToMarket Tools; Ecosystems Measures & Persona Profiling, Pricing, Rollenmodelle, Market Screening, Kaplan Mapping.

Wachstum braucht funktionelle GoToMarket Tools; Ecosystems Measures & Persona Profiling, Pricing, Rollenmodelle, Market Screening, Kaplan Mapping. Technologie folgt dem Bedarf. Personen haben Vorrang vor Technology First haben in professionellen Transformationsprojekten: Anwender*innen, Konsumenten, Zielgruppen, Einsatzteams. Das GoToMarket GTM startet mit Systemischen, Markt- und Herkunftsanalysen, koppelt Betriebsfokus, Mindset und Bedarf, nutzt Projektionsflächen: Organisation, Raum Space, Dinge Things. Dank Digital-Social-Konvergenz bedienen Sie Märkte und Käufer physisch und virtuell. Politische, kulturelle und Notfall Faktoren beanspruchen unternehmerische Aufmerksamkeit. Standard Risk Management genügt nicht. Top Unternehmen modellieren Käufermärkte durch Experteninnovation, Talent, Herkunfts- & Umfeldanalyse. Praxistaugliche, unternehmerische Modellierungsprozesse nutzen Flügge Kompetenztraining, Talent-Scouting, Produkt-Service Vermessung. Abteilungsvernetztes individuelles Arbeiten wird gefördert, Life-in-Balance, moderne Lebens-Gestaltungs-Arbeitsformen ergänzen Arbeitsplatz 4.0 und Future Work. Das Doing gehört Belegschaft und Teams: organisatorische Hürden abbauen, Diversität zulassen, resiliente Verbindungen aufbauen. Mithilfe von digital value creators DVC nutzen Sie Plattformen wie Amazon, SAP, Azure, ServiceNow, Alibaba und API Konnektoren. Sie bauen auf vordefinierten Flügge Referenzarchitekturen auf. Flexibilität und Ideenreichtum im Betrieb verankern, Reaktionsfähigkeit, Ereignis- und Ideen-geführtes Verständnis werden Schutzschild vor Disruptoren.

   

Direct CSR Instrumente bieten Familienbetrieben und KMUs den Vorteil sozial-nachhaltiger Unternehmenssteuerung außerhalb der Konzernstruktur.

Direct CSR Instrumente bieten Familienbetrieben und KMUs den Vorteil sozial-nachhaltiger Unternehmenssteuerung außerhalb der Konzernstruktur. Nachhaltige Unternehmenssteuerung ist programmatisch im Corporate Social Responsibility CSR zuhause. Eine Umsetzung verlangt Inklusion und Change Bereitschaft. Unternehmensprozesse werden neu bewertet, angeglichen, abteilungs- und organisationsübergreifend miteinander verwoben. Dies geschieht bis hin zu vielschichtigen und global angelegten Logistik-, Assemblierungs- und Partnering Prozessen. Es gilt Abweichungen und Verwundbarkeiten aufzudecken unabhängig vom Entstehungsort und Wirkungsort. Die Spiegelung auf die Company Struktur deckt durch Mobility Moves Minds Tools auch unerkannte Stellschrauben auf. Statt detaillierter Prozess-Schritte und Aktivitäten werden Knotenpunkte und Kreuzungen durch Simulationen und MMM Kriterien identifiziert ergänzt durch Smart Data, Dashboards und Service Process Cockpits. Ein Vorher-Nachher, Soll-Ist verbessert unternehmerische Nachhaltigkeit im Sinne ökologischer Kreislaufwirtschaft und Ressourcennutzung und im Sinne eines performanten Unternehmensbetriebs durch soziale, ethische, physisch und digital wertschöpfende Stellschrauben. digital value creators hat das Leistungspaket Resilient-Intelligent Enterprise und dem Social Business Model Mobility Moves Minds geschaffen. Instrumente von Barbara Flügge Mobility Moves Minds, Flying Diver, Green Heliport, CoCoHelp veredeln Medien wie SAP, Google, Microsoft, IDHARTA, Wolf3D, ERGO Boards. Mobility Moves Minds MMM ist wird zum Diversity Must Have.

   

Empowerment Coaching bedeutet Resilienz: widerstandsfähig werden, präventiv simulieren, ungeplante Ereignisse bewältigen.

Empowerment Coaching bedeutet Resilienz: widerstandsfähig werden, präventiv simulieren, ungeplante Ereignisse bewältigen. Ungeplante Ereignisse fordern jede Person, Unternehmen, Entscheider*innen, Verwaltung, Aufsichtsrat, Management, Belegschaft, Teams und Umfeld. Die Chancenverwertung fällt für wenig widerstandsfähige Unternehmen bescheiden aus. Unsicherheit und Innovationsarmut prägen das Bild. Empowerment Coaching wandelt das Bild. Barbara Flügge Carry-on Tools bieten professionellen Einsatz des Resilienzmodells: Belastbare Ergebnisse und das Ende der Sackgasse. Wachstumsfelder tun sich auf. Die Methode der resilienten digitalen Wertschöpfung stammt von Barbara Flügge. Risikomanagement, Change Tools und Ecosystems Methoden finden eine Heimat in dem Resilienzmodell. Neue bzw. wieder entdeckte Charakterzüge und Eigenschaften begegnen Unternehmer*innen, Unternehmern, Führungskräften, C-Level, Vorstand. Die Phase des Global Reset startet. Beharren und Verharren werden zu Eigenschaften. Team Barbara Flügge richtet das Resilienz-Konto für Ihr Unternehmen ein, konfiguriert und integriert es in Betriebsführung, konditioniert es für Ökosysteme und Partnerschaften. Resilienz relevante Kompetenzen, Glücksminuten, Expertisen, Skills, Talente werden individuell, unternehmensspezifisch, langfristig aufgebaut. Die Belegschaft erfährt Anerkennung, Betriebsperformance und Safety Nets sind Survival Strategie, Response Frame fürs Account Management und Customer Service. Ergebnis sind langfristige Kundenbindung und profitable Vernetzung mit neuen Märkten.

   

Servitisierung bedeutet unternehmerischen Erfolg unabhängig von Device, Position, Logistikbedarf für Kunden, Ort und Partner.

Servitisierung bedeutet unternehmerischen Erfolg unabhängig von Device, Position, Logistikbedarf für Kunden, Ort und Partner.Physische Produkte sind Kurbelwelle und physische Supply Chains. Servitisierung verändert kreativ disruptiv unsere Wahrnehmung, veredelt Produkte, fördert Wettbewerbsfähigkeit mittels digitaler Plattformen, K Shape Plattformen, VR AR Medien und vernetzter Standorte. Services, wenn vielfältig und kreativ mit dem richtigen Business Modell angeboten, reichern unseren Alltag an, begeistern die Vorstellungskraft der Interessenten, erhöhen die Markenbindung bei Kunden, veredeln langatmige Produkte und machen Unternehmen wettbewerbsfähiger. Trendanalysen zeigen den Weg zu Services als Kernstück einer erfolgreichen digitalen API-Vernetzung. Erfolgreiche Unternehmen nutzen Knowhow zu Produkt, überspringen Disruptoren. Durch Servitisierung Technologien ergibt sich ein Refactoring. Durch Data Sharing, Service Supply Chain und digital online virtuell legt ein Service im Vergleich zu Produkten die kürzeste Strecke von Anbieter zu Verbraucher zurück. Diese und weitere Annahmen nutzt das erfahrene Team von Barbara Flügge digital value creators DVC. Unternehmen erhalten praxiserprobte Metriken und Konditionierungen für Servitisierung und nachhaltige Qualitätssicherung. Produkt als Service, Product-as-a-Service ist Markttrend Nummer 1. So entstehen für Unternehmen Hersteller jeder Größe ungeahnte Reichweiten zu neuen Märkten. Durch Service Identity und Security Mechanismen sind digitale Plattformen konnektierbar und integrierbar.

   

AI, IoT und Robotik forcieren digitale Transformation. IKT Technologien stützen Ihre Diversifizierung und Wachstum in Geschäftsnetzwerken.

AI, IoT und Robotik forcieren digitale Transformation. IKT Technologien stützen Ihre Diversifizierung und Wachstum in Geschäftsnetzwerken. Künstliche Intelligenz skizziert von digitaler Hand gesteuerte intelligente denkend handelnde Dinge und Wesen. Das automatisierte kreative Etwas verkörpern Menschen-ähnliche Roboter, Avatare, Apps, digital twins. Sie werden Begleiter, Ratgeber, Notfall Button für Mitarbeitende, Ressourcen, Assets und Alltag. Die Vision von AI ist, sich aus Vergangenheit, Verhalten, Vorkommnissen und Kontext Entscheidungen abzuleiten. Eine Maschine nutzt Datenquellen, Stör- und Hilfsfaktoren. Es braucht Verhaltensmuster, Empfindungen und Empathie. Den Trendforschern schweben Wesen vor, die eine Geisteshaltung haben und vorausdenken. Diese Wesen suchen Indizien für mögliche Incidents und meiden Gefahrenzonen. Unternehmen suchen eine Einschätzung der richtigen Dosierung von AI. Smart Data Actions bieten das richtige Timing und Benefit vor Ort, digital, hybrid, mit der Human-Daten-Empathie. Der Mensch überzeugt durch Werte und Verhalten trotz oder gerade wegen Technologie. Durch Konvergenz von Mensch, Daten und Maschine gelingt Arbeitsplatzsicherung, sofern der Mensch Betrieb, Services und Anlagen weiterentwickeln darf. Menschen brauchen Anwendungskompentenz. Altbackene Gründe, fehlende Erfahrung lösen sich durch Best Practices auf. Kompetenzaufbau von Mensch und Organisation erfolgt entlang des Technologie-Kompetenz-Universum-Fahrplans von Barbara Flügge Team. Empowerment und Anchoring der Belegschaft gelingen durch Flügge‘s digital COACHING.

   

Digitale Unternehmensprozesse braucht es, um schneller zu wachsen. Das Wissen um erfolgskritische Abläufe intern wie extern ist die Voraussetzung.

Digitale Unternehmensprozesse braucht es, um schneller zu wachsen. Das Wissen um erfolgskritische Abläufe intern wie extern ist die Voraussetzung. Internehmensabläufe sind häufiger verwoben mit den Abläufen und Aufgaben von Lieferanten, Kunden, unbekannten Geschäftspartner, Innovations- und Forschungseinrichtungen, Outsourcing, Dienstleistern bzw. Service Providern. Transformationsvorhaben sind erfolgreich, wenn sich in Zeiten variabler Fertigungs-, Beschaffungs- und Distributionsstufen sowie komplexer Allianzen und Partnerschaften unternehmenskritische Prozesse herausarbeiten und digitalisieren. In Prepare Perform bewerten Sie Circular Economy, wenden Key Performance Indizes an und schneidern kontextuell Ihre Digitalstrategie. Sie agieren durch RPA überlegt auf Marktveränderungen, konnektieren Anforderungen in Lieferanten- und Käufer-Netzwerken. KMUs emanzipieren sich digital, streben neue Kollaborationsformen mit Ihnen und Konkurrenz im Ökosystem an. Digitalisierung baut Geschwindigkeit auf. Services sind Turbo-Bausteine und knüpfen ein Safety Net für Betrieb und Belegschaft. Produkthersteller und Komponentenfertiger extrahieren Kernelemente, Services werden zum Innovationsspeicher, virtuelle Portale werdenEingangstor. Sie befreien den Betrieb von unnötigen Aufgaben, dem Clutter, entlasten Ihre Belegschaft. Der Trend geht zu Service Connectors, die als Speedboat die Distanz zu Klienten Ihres Kunden minimieren, Knowhow multiplizieren. Pulse Checks nutzen semantische Analysen und psychologische Konditionierung für die besten Customer Experience Formate im Direct Sales.

   

 

Letzte Änderung: 28.12.2020 08:43:51