Sie sind hier: Startseite » Gesundheit Kosmetik

www.krankheiten-vorsorge-versicherungen.de

Finanzielle Soforthilfe bei Erkrankungen


Finanzielle Soforthilfe bei Erkrankungen - warum die Existenzsicherung im Krankheitsfall ein besonderes wichtiges Anliegen ist!


Unabhängig von Alter, Geschlecht und der Lebenssituation kann eine schwere Krankheit jeden von uns treffen. Nicht immer werden die Kosten für lebenswichtige Therapien von den gesetzlichen Versicherungen übernommen. Durch Verdienstausfälle aufgrund längerer Krankheitsphasen können wirtschaftliche Engpässe entstehen. Eine finanzielle Soforthilfe bei Erkrankungen ist insbesondere für Selbstständige und Unternehmer, aber auch für Nicht-Berufstätige wie Hausfrauen wichtig.

Eine Dread-Disease-Versicherung unterscheidet sich von einer Berufsunfähigkeits – oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung dadurch, dass die volle steuerfreie Versicherungssumme auch bei Arbeitsfähigkeit ausgezahlt wird. Der Betrag kann nach eigenem Ermessen eingesetzt werden, sodass sowohl betriebliche als auch private Kosten beglichen werden können.

Existenzsicherung im Krankheitsfall

Für viele Menschen ist die finanzielle Soforthilfe bei Erkrankungen unumgänglich. Leider sind nicht alle Personen optimal versichert.


Zu den Sorgen der Erkrankung kommen noch finanzielle Belastungen. Die finanzielle Soforthilfe bei Erkrankungen ist daher ein wichtiges Thema, welches jederzeit relevant ist, nicht erst, wenn Sie erkrankt sind. Für wen ist diese Krankenversicherung empfehlenswert? Für jede Person, denn niemand weiß, was morgen ist. Jeder Mensch kann von einer plötzlichen Krankheit heimgesucht werden. Es ist zu bedenken, dass zu den vorhandenen Sorgen nicht auch noch Existenzängste das Leben schwer machen. Beugen Sie vor und lassen sich entsprechend gut versichern. Selbstständige und Unternehmer sind bestrebt, auch bei längerer Erkrankung den Betrieb aufrechtzuerhalten. Hier tritt bereits die Versicherung ein. Kontaktieren Sie Herrn Radomski, der Ansprechpartner für KVS Krankenversicherungen. Nicht nur Selbstständige, auch Arbeitnehmer sind ebenso auf finanzielle Hilfen angewiesen. Eine fachmännische Beratung ist in Anspruch zu nehmen.

Was bedeutet Dread-Disease? Es handelt sich um eine spezielle Versicherungsart, die Erklärung lautet: die Versicherung gegen gefürchtete Krankheiten.


Die spezielle Versicherung Dread-Disease enthält den Schutz nicht nur bei schweren Krankheiten, sondern auch bei unvorhersehbaren Ereignissen wie ein Unfall mit gesundheitlichen schweren Folgen oder der Verlust bestimmter Fähigkeiten. Die Kranken können nicht mehr sprechen, hören oder sehen. Darüber hinaus gehören zum Leistungsumfang Bypass-Operationen und Organtransplantationen. Der KVS Versicherungsmakler steht Ihnen zur Seite und ist behilflich. Wenn Sie Unternehmer sind, kann eine solche Erkrankung unter Umständen das Aus bedeuten. Lassen Sie sich hier beraten. In den Verträgen wird das Risiko bei einer schweren Erkrankung der im Betrieb beschäftigten Mitarbeiter, die in einer Schlüsselposition tätig sind, festgelegt. Die Existenz des Unternehmens darf nicht gefährdet sein, wenn ein leitender Mitarbeiter schwer erkrankt ist. Zu den Schrecken der Diagnose kommt die Sorge, ob das Unternehmen weitergeführt werden kann. Die Einzelheiten sind jeweils mit dem Makler zu besprechen. Es ist sinnvoll, vorher zu überlegen und diesbezügliche Maßnahmen zu ergreifen. Erarbeiten Sie mit Herrn Radomski Ihren individuellen maßgeschneiderten Vertrag aus, der auf Ihre persönliche Situation und Voraussetzungen fokussiert ist.

Ein finanzieller Schutz bei schweren Erkrankungen ist unumgänglich. Eine „maßgeschneiderte“ Versicherung ist allerdings vorher abzuschließen, das ist jedem Verbraucher klar.


Ein finanzieller Schutz bei schweren Erkrankungen ist häufig die letzte Rettung vor dem katastrophalen finanziellen Zusammenbruch. Sie können sich keinesfalls darauf verlassen, „da passiert schon nichts.“ Das haben schon viele Leute gedacht und es bitter bereut. Seien Sie vorausschauend, sichern Sie sich ab. Sie können sich nicht vor Krankheiten retten oder vor Unfällen, Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihre finanzielle Situation zu sichern. Das ist sowohl für Singles wichtig als auch für Familien und Selbstständige. Lassen Sie es nicht darauf ankommen, sondern beugen Sie vor. Die KVS Krankenversicherung punktet mit vielen Vorteilen, bis zu 68 schwere Krankheiten und Unfälle sind Geschehnisse, die den Versicherungsschutz betreffen. Kinder sind übrigens kostenfrei automatisch mitversichert. Zu den Krankheiten zählen Krebs und Tumorerkrankungen bis zu sonstigen schweren Krankheiten. Viele Menschen wissen es zwar, bedenken es aber nicht, eine Versicherung tritt ein, wenn der Schaden bzw. die Krankheit nach Abschluss des Vertrages gemeldet werden. Im Klartext heißt es, Sie können die Versicherung nicht abschließen und volle Leistungen verlangen, wenn Sie bereits krank oder berufsunfähig sind. Daher ist es sinnvoll, sofort Kontakt zu Herrn Radomski aufzunehmen.

Der Krankheitsschutzbrief sichert Sie optimal ab. Vereinbaren Sie rasch einen Beratungstermin, kümmern Sie sich rechtzeitig um diese wichtige Versicherung.


Die Dread-Disease-Versicherung ist der Krankheitsschutzbrief und für jeden Bürger immens wichtig. Die Leistungen sind als optimal zu bezeichnen. Darüber hinaus sind die Kosten erschwinglich, im Gegenzug dafür kommen Sie in den Genuss des umfassenden Versicherungsschutzes. Nutzen Sie das Kontaktformular. Teilauszahlungen bis maximal 25.000 Euro kommen Ihnen im entscheidenden Augenblick zugute. Diese Beträge werden nicht auf die volle Leistung angerechnet. Sämtliche Auszahlungen sind überdies steuerfrei. Die Zahlungen werden sofort in die Wege geleitet, wenn die Diagnose einer schweren Krankheit feststeht. Interessant ist, dass Sie auch bei Arbeitsfähigkeit die finanzielle Soforthilfe erhalten. Das ist ungewöhnlich im Versicherungswesen und nur mit Abschluss dieser speziellen Versicherung möglich.

Lebensbedrohliche Ereignisse werfen Sie aus der Bahn, aber Ihre finanzielle Situation ist gefestigt. Die Absicherung tritt bei schweren Krankheiten und Unfällen in Kraft.


Lebensbedrohliche Ereignisse gehören ebenso zum Versicherungsschutz. Profitieren Sie von dieser erstklassigen Versicherung. Lassen Sie sich individuell beraten, sprechen Sie den Versicherungsmakler Herrn Radomski an. Sie sind nicht allein, Ihnen wird geholfen. Diese Versicherungsart ist noch nicht überall bekannt, sodass eine fachliche Beratung ratsam ist. Sie sind Eigenheimbesitzer, müssen monatlich größere Beträge abzahlen. Eine schwere Krankheit wirft sämtliche Kalkulationen und Berechnungen über den Haufen, wie sollen die monatlichen Kosten bezahlt werden. Die Versicherung springt hier sofort ein. Sie erleiden keine wirtschaftlichen Einbußen und müssen sich wenigstens im finanziellen Bereich keine Sorgen machen. Die Existenz der Familie bleibt stabil.

Wenn ein schwerer Unfall passiert, dann ist jeder Mensch geschockt und nachdenklich. Ein Unfall geschieht unvorbereitet und plötzlich.


Sie können sich vor diesem Schicksalsschlag nicht schützen. Passiert ein schwerer Unfall denkt selbstverständlich in der ersten Zeit niemand an eine Versicherung. Nach einigen Tagen allerdings fangen die Probleme an. Wenn Sie nicht vorgesorgt haben, ist die finanzielle Katastrophe da. Schauen Sie auf die Webseite von Versicherungen.de, informieren Sie sich eingehend über diese spezielle Versicherung, zögern Sie nicht zu lange. Hier fällt niemand durch das Raster, jeder Fall wird sorgfältig geprüft, die Zahlungen erfolgen rasch. Der Hausbesitzer muss nicht das noch nicht ganz abgezahlte Haus verlassen. Der Familienvater sorgt sich nicht, dass seine Familie vom Existenzminimum leben muss. Schauen Sie sich um in Ihrem Bekanntenkreis. Dem einen oder anderen Freund oder Kollegen geht es finanziell nicht gut aufgrund chronischer unheilbarer Krankheiten. Wohl dem, der eine optimale Versicherung abgeschlossen hat.

Kommen wir zur Erwerbsunfähigkeit, der Albtraum eines jeden im Beruf stehenden Menschen. Das Arbeitsleben ist endgültig vorbei. Was soll nun werden?


Bei Erwerbsunfähigkeit besteht der finanzielle Schutz. Die Zahlung der Versicherung hilft der versicherten Person über die ersten finanziellen Schwierigkeiten hinweg. An dieser Stelle ist auf den Schutz der Arbeitskraft hinzuweisen. Die Schwere-Kranken-Versicherung ergänzt die Versicherung der Berufsunfähigkeit. Beide Versicherungsformen sind für den Arbeitnehmer und Selbstständigen relevant. Die berechtigten Auszahlungen aufgrund schwerer Krankheiten erhalten Sie auch, wenn Sie nicht berufsunfähig sind. Nicht von jeder schweren Krankheit ist davon auszugehen, dass diese zur kompletten Berufsunfähigkeit führt. Daher ist diese moderne und den heutigen Gegebenheiten angepasste Versicherung perfekt, denn diese Versicherungsart umfasst sämtliche Geschehnisse, von schweren unheilbaren Krankheiten bis zur Berufsunfähigkeit und leider auch Tod.

Die Gesundheitsprüfung ist jedem Versicherten ein Begriff, diese Prüfung ist grundsätzlich vor jedem Versicherungsabschluss durchzuführen.


Die Gesundheitsprüfung ist die Grundlage zur Berechnung der Kosten. Die Chancen bei Vorerkrankungen trotzdem versichert zu werden, sind hoch. Je nach Risiken werden Risikozuschläge und Leistungsausschlüsse berücksichtigt. Für Selbstständige und Freiberufler ist diese Versicherung trotzdem die optimale Lösung. Die soziale Absicherung ist erheblich niedriger als dies bei einem Arbeitnehmer der Fall ist. Der selbstständige Versicherte kann nicht mit einer Lohnfortzahlung oder gar Erwerbsminderungszuschlägen kalkulieren. Diese Versicherungsart ist für jeden Verbraucher empfehlenswert, insbesondere jedoch für die Personen, die keine Arbeitnehmer sind. Warten Sie nicht zu lange, sondern handeln Sie rasch und zukunftsorientiert. Sollte ein leitender Mitarbeiter Ihres Unternehmens krank werden, sind Sie ebenso abgesichert.

Das Wichtigste im Leben eines jeden Bürgers ist das Einkommen absichern. Das Einkommen ist die hauptsächliche Einnahmequelle, auf die Sie sich verlassen.


Ihr Einkommen absichern mithilfe dieser Versicherung ist eine Möglichkeit, sicher und ohne Risiko zu leben. Die Versicherung gegen schwere Krankheiten wird von Experten empfohlen. Die Beiträge sind übrigens steuerlich absetzbar. Kontaktieren Sie Axel Radomski unter Krankheiten-Vorsorge-Versicherungen, Sie werden erstaunt über die Vielfalt der Versicherungsleistungen sein. Sämtliche Eventualitäten umfasst diese Versicherung bei 68 schweren Krankheiten, wozu auch Corona Folgeerkrankungen und schwere Unfälle gehören. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, informieren Sie sich und lassen Sie es nicht bis zum finanziellen Desaster kommen. Was für viele Versicherungsnehmer nicht relevant ist, jedoch wissenswert, unabhängig von der Laufzeit ist die Versicherung jederzeit kündbar. Der Leitsatz weist in wenigen Worten darauf hin „Finanzielle Soforthilfe, wenn es darauf ankommt.“ Nachdem Sie Informationen gesammelt haben, sind Sie sicher davon überzeugt, die empfehlenswerte Versicherung ist tatsächlich für jeden Verbraucher sinnvoll, zumindest für jede im Berufsleben stehende Person.

krankheiten-vorsorge-versicherungen


alternativen bei ablehnung berufsunfaehigkeitsversicherung
behandlungskosten versichern
berufsunfaehigkeit erwerbsunfaehigkeit
berufsunfaehigkeit erwerbsunfaehigkeit arbeitsunfaehigkeit
berufsunfaehigkeit ohne gesundheitspruefung
berufsunfaehigkeit ohne gesundheitspruefung generali
berufsunfaehigkeit vs erwerbsunfaehigkeit
berufsunfaehigkeitsversicherung freiberufler
berufsunfaehigkeitsversicherung freiberufler betriebsausgabe
berufsunfaehigkeitsversicherung freiberufler kosten
berufsunfaehigkeitsversicherung fuer aerzte
berufsunfaehigkeitsversicherung fuer junge leute sinnvoll
berufsunfaehigkeitsversicherung gesundheitspruefung
berufsunfaehigkeitsversicherung junge leute
berufsunfaehigkeitsversicherung ohne gesundheitspruefung
berufsunfaehigkeitsversicherung ohne gesundheitspruefung 2021
berufsunfaehigkeitsversicherung ohne gesundheitspruefung 2022
berufsunfaehigkeitsversicherung ohne gesundheitspruefung vergleich
berufsunfaehigkeitsversicherung online
berufsunfaehigkeitsversicherung online abschliessen
berufsunfaehigkeitsversicherung vergleich online
berufsunfaehigkeitsversicherung wichtig fuer junge leute
betriebskosten fuer selbstaendige absichern
billigste versicherung gegen schwere krankheiten
dienstleistung absicherung
direktversicherung berufsunfaehigkeit ohne gesundheitspruefung
dread disease anbieter
dread disease schwere krankenvorsorge vergleich
dread disease vergleich
dread disease versicherung
dread disease versicherung test
dread disease versicherung vergleich
dread disease versicherungen
dread-disease
einkommen fuer aerzte und heilberufler absichern
einkommen absichern
einkommen absichern fuer familie mit kindern
einkommen absichern fuer selbststaendige
einkommen absichern nach schwerem unfall
einmalzahlung bei schwerer krankheit
erhoehung berufsunfaehigkeitsversicherung ohne gesundheitspruefung
erwerbsminderungsrente ohne gesundheitspruefung
erwerbsunfaehig wer zahlt
erwerbsunfaehigkeit vs berufsunfaehigkeit
finanzielle soforthilfe bei erkrankungen
finanzielle unterstuetzung bei schweren erkrankungen
finanzieller schutz bei schweren erkrankungen
finanzieller schutz sicherheit freiheit
firma bei schwerer krankheit absichern
firma versichern
freiberufler berufsunfaehigkeitsversicherung absetzen
freiwillig krankenversichert ohne einkommen
fuer wen dread disease
gesetzlich krankenversichert ohne einkommen
gesundheitspruefung berufsunfaehigkeitsversicherung
gewerbeneugruendung
guenstigste versicherung gegen schwere krankheiten
herzinfakt absichern
immobilienkredit absichern bei krankheit
koma absichern
krankenhaustagegeldversicherung ohne gesundheitspruefung
krankenzusatzversicherung ohne gesundheitspruefung
krankheitskosten versichern
kreditraten bei schwerer erkrankung absichern
krebsschutzbrief
lebensstandard berufsunfaehigkeit dread disease arbeitskraft
lebensversicherung mit berufsunfaehigkeit vergleich
lebensversicherung ohne gesundheitsfragen oder gesundheitspruefung
mindestrente bei erwerbsunfaehigkeit
mitarbeiter gegen schwere erkrankung absichern
online berufsunfaehigkeitsversicherung
pflegegeldversicherung ohne gesundheitspruefung
pflegekosten versichern
private krankenversicherung gesundheitspruefung
profisportler gegen schwere erkrankungen versichern
ratenkredit absichern bei krankheit
rente beantragen erwerbsunfaehig
risikolebensversicherung mit gesundheitspruefung
risikolebensversicherung vergleich ohne gesundheitspruefung
risikoversicherung ohne gesundheitspruefung
schlaganfall absichern
schutzbrief fuer schwere krankheiten
schwere corona folgeerkrankungen versichern
schwere krankheiten absicheren bei selbstaendigen
schwere krankheiten absichern
schwere krankheiten versichern
schweren krankheiten vorsorgen
schwerste unfaelle absichern
selbstaendige existenz absichern
selbstaendige existenzgruendung
sportler gegen schwere krankheiten absichern
unterschied berufsunfaehigkeit arbeitsunfaehigkeit erwerbsunfaehigkeit
unterschied berufsunfaehigkeit erwerbsunfaehigkeit
unterschied dread-disease zur berufsunfaehigkeit
unterschied erwerbsunfaehigkeit und berufsunfaehigkeit
unterschied schwere krankheiten versicherung zur berufsunfaehigkeitsversicherung
unterschied zwischen berufsunfaehigkeit und erwerbsunfaehigkeit
unterschied zwischen erwerbsunfaehigkeit und berufsunfaehigkeit
verbraucherzentrale berufsunfaehigkeit gezielt absichern
verdienstausfall bei krankheit absichern
vergleich berufsunfaehigkeitsversicherung online
vergleich schwere krankheiten versicherung
versicherung gegen corona
versicherung gegen covid 19
versicherung gegen herzinfarkt
versicherung gegen krebs
versicherungsvergleich risikolebensversicherung ohne gesundheitspruefung
was ist dread disease
was ist mit dread disease versicherbar
Was ist Dread Disease
Unterschied Dread-Disease zur Berufsunfähigkeit
Was ist mit Dread Disease versicherbar
Was ist Dread Disease
Unterschied Dread-Disease zur Berufsunfähigkeit
Was ist mit Dread Disease versicherbar
Für wen Dread Disease
Finanzielle Soforthilfe bei Erkrankungen - warum die Existenzsicherung im Krankheitsfall ein besonderes wichtiges Anliegen ist!
Dread-Disease - was ist eine Versicherung gegen gefürchtete Krankheiten, wer kann sich versichern und worauf kommt es dabei wirklich an?
Finanzieller Schutz bei schweren Erkrankungen - weshalb eine Versicherung möglichst alle als schwer eingestuften Krankheiten abdecken sollte
Der Krankheitsschutzbrief - weshalb eine optimale Absicherung bereits bei der Diagnose einer versicherten schweren Krankheit notwendig ist
Lebensbedrohliche Ereignisse - weshalb ein Versicherungsschutz zur Absicherung finanzieller Folgen bereits in jungen Jahren sinnvoll ist
Ein schwerer Unfall kann das Leben komplett verändern - eine Schwere-Krankheiten-Versicherung kann zumindest die finanzielle Zukunft absichern
Erwerbsunfähigkeit - welche Möglichkeiten gibt es, den Versicherungsschutz zu ergänzen, wenn die Berufsunfähigkeitsabsicherung nicht ausreicht?
Gesundheitsprüfung - ist der Abschluss einer Versicherung gegen schwere Krankheiten auch ohne gesundheitliche Prüfung möglich?
Das Einkommen absichern - warum eine Einkommensabsicherung im Krankheitsfall nicht nur für Selbstständige und Freiberufler wichtig ist
Finanzielle Soforthilfe bei Erkrankungen - warum die Existenzsicherung im Krankheitsfall ein besonderes wichtiges Anliegen ist!
Dread-Disease - was ist eine Versicherung gegen gefürchtete Krankheiten, wer kann sich versichern und worauf kommt es dabei wirklich an?
Finanzieller Schutz bei schweren Erkrankungen - weshalb eine Versicherung möglichst alle als schwer eingestuften Krankheiten abdecken sollte
Der Krankheitsschutzbrief - weshalb eine optimale Absicherung bereits bei der Diagnose einer versicherten schweren Krankheit notwendig ist
Lebensbedrohliche Ereignisse - weshalb ein Versicherungsschutz zur Absicherung finanzieller Folgen bereits in jungen Jahren sinnvoll ist
Ein schwerer Unfall kann das Leben komplett verändern - eine Schwere-Krankheiten-Versicherung kann zumindest die finanzielle Zukunft absichern
Erwerbsunfähigkeit - welche Möglichkeiten gibt es, den Versicherungsschutz zu ergänzen, wenn die Berufsunfähigkeitsabsicherung nicht ausreicht?
Gesundheitsprüfung - ist der Abschluss einer Versicherung gegen schwere Krankheiten auch ohne gesundheitliche Prüfung möglich?
Das Einkommen absichern - warum eine Einkommensabsicherung im Krankheitsfall nicht nur für Selbstständige und Freiberufler wichtig ist

Finanzielle Soforthilfe bei Erkrankungen - warum die Existenzsicherung im Krankheitsfall ein besonderes wichtiges Anliegen ist!


Unabhängig von Alter, Geschlecht und der Lebenssituation kann eine schwere Krankheit jeden von uns treffen. Nicht immer werden die Kosten für lebenswichtige Therapien von den gesetzlichen Versicherungen übernommen. Durch Verdienstausfälle aufgrund längerer Krankheitsphasen können wirtschaftliche Engpässe entstehen. Eine finanzielle Soforthilfe bei Erkrankungen ist insbesondere für Selbstständige und Unternehmer, aber auch für Nicht-Berufstätige wie Hausfrauen wichtig. Eine Dread-Disease-Versicherung unterscheidet sich von einer Berufsunfähigkeits – oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung dadurch, dass die volle steuerfreie Versicherungssumme auch bei Arbeitsfähigkeit ausgezahlt wird. Der Betrag kann nach eigenem Ermessen eingesetzt werden, sodass sowohl betriebliche als auch private Kosten beglichen werden können.

Dread-Disease - was ist eine Versicherung gegen gefürchtete Krankheiten, wer kann sich versichern und worauf kommt es dabei wirklich an?


Der Begriff Dread-Disease wird in Deutschland meist im Zusammenhang mit Krankenversicherungen verwendet. Eine Versicherung speziell gegen schwere Krankheiten soll dem Versicherten ermöglichen, eine angemessene ärztliche Versorgung sowie Therapien, die zum Heilungserfolg beitragen, zu finanzieren. Diese Versicherungsform, die man als Haupt- oder Zusatzversicherung abschließen kann, wird als eine sinnvolle Ergänzung zur Berufsunfähigkeitsversicherung betrachtet. Im Versicherungsschutz sind nicht nur schwere Krankheiten, sondern auch chirurgische Eingriffe und schwere Unfälle versichert, sodass eine umfassende Vorsorge gewährleistet ist. Da Leistungsfälle nicht an eine bestehende Berufstätigkeit gebunden sind, eignet sich diese Form der Versicherung auch für Hausfrauen, Studenten und Schüler. Meist können Kinder mitversichert werden.

Finanzieller Schutz bei schweren Erkrankungen - weshalb eine Versicherung möglichst alle als schwer eingestuften Krankheiten abdecken sollte


Bei Krankheiten wird zwischen leichten, mittleren und schweren Erkrankungen unterschieden. Während die Ausübung einer beruflichen Tätigkeit, Lernen, Studieren oder den Haushalt führen mit leichteren Krankheitssymptomen durchaus möglich sein können, schränkt eine schwere Krankheit den Alltag erheblich ein und kann zu Berufsunfähigkeit und Verdienstausfällen führen. Daher ist finanzieller Schutz bei schweren Erkrankungen besonders wichtig. Von den meisten Versicherungen werden Schlaganfälle, Herzinfarkte, Leber- oder Lungenerkrankungen, Multiple Sklerose, Parkinson, Arthritis sowie bösartige Formen von Krebs als schwere Krankheiten eingestuft, sodass diese Erkrankungen in der Regel durch den Versicherungsschutz abgedeckt sind. Welche Krankheiten versichert sind, kann allerdings von Versicherer zu Versicherer variieren. Bei manchen Versicherungsgesellschaften können bis zu 68 schwere Krankheiten versichert werden. Es empfiehlt sich daher, verschiedene Versicherungspolicen miteinander zu vergleichen, um das richtige Versicherungsmodell, das dem eigenen Bedarf am besten entspricht, zu finden.

Der Krankheitsschutzbrief - weshalb eine optimale Absicherung bereits bei der Diagnose einer versicherten schweren Krankheit notwendig ist


Ein Krankheitsschutzbrief soll den Versicherten bereits bei der Diagnose einer im Versicherungsschutz inbegriffenen schweren Erkrankung optimal absichern. Die vereinbarte Versicherungssumme wird im Versicherungsfall schnell und unkompliziert ausgezahlt. Im Gegensatz zur Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung wird die Leistung bereits konkret beim Eintreffen bestimmter Ereignisse wie einer versicherten Krankheit gewährt. Die genaue Verwendung der Versicherungssumme wird ebenfalls dem Versicherten überlassen, sodass selbst entschieden werden kann, ob das Geld für Behandlungskosten, spezielle Therapien, notwendige Umbauten im häuslichen Umfeld oder zur Begleichung laufender Fixkosten verwendet wird. Auch für die Ablösung eines Darlehens sowie für die Kosten ,die mit der Einstellung einer Haushaltshilfe oder Pflegekraft verbunden sind, kann die Versicherungssumme eingesetzt werden.

Lebensbedrohliche Ereignisse - weshalb ein Versicherungsschutz zur Absicherung finanzieller Folgen bereits in jungen Jahren sinnvoll ist


Lebensbedrohliche Ereignisse, die plötzlich und unerwartet eintreten, können das eigene Leben und den Alltag der Angehörigen erheblich verändern. An schweren Krankheiten, die oft lebensbedrohend werden oder langwierige Therapien erfordern, erkranken in Deutschland jedes Jahr Hunderttausende Menschen. Wenn die persönlichen Absicherungsmöglichkeiten nicht ausreichen, um die Kosten zu decken, kann dies gravierende finanzielle Folgen haben. Sobald ein Versicherter an einer durch den Versicherungsschutz abgedeckten schweren Krankheit erkrankt, wird die zuvor bei Vertragsabschluss vereinbarte Versicherungssumme umgehend und auf einmal ausgezahlt, sodass finanzielle Engpässe vermieden werden können. Ein Versicherungsschutz zur Absicherung finanzieller Folgen bei lebensbedrohlichen Krankheiten ist daher bereits in jungen Jahren sinnvoll.

Ein schwerer Unfall kann das Leben komplett verändern - eine Schwere-Krankheiten-Versicherung kann zumindest die finanzielle Zukunft absichern


Ein schwerer Unfall kann am Arbeitsplatz, im Haushalt oder in der Freizeit passieren und das Leben total verändern. Da nicht alle Unfallfolgen zur Berufsunfähigkeit führen und die Berufsunfähigkeitsversicherung hauptsächlich auf den Schutz der eigenen Arbeitskraft abzielt, können bei längerer Arbeitsunfähigkeit große finanzielle Lücken entstehen. Eine Schwere-Krankheiten-Absicherung hingegen übernimmt auch bei Unfällen die vereinbarten Versicherungsleistungen. Da bei Unfällen mit schwerwiegenden Folgen ein Versicherungsschutz besteht, steht die Versicherungssumme umgehend zur Verfügung. Mit der ausbezahlten Summe können neben den Kosten für medizinische Behandlungen oder Reha-Maßnahmen auch die Existenzsicherung sowie die regelmäßigen Kosten für Wohnen und für den Haushalt finanziert werden.

Erwerbsunfähigkeit - welche Möglichkeiten gibt es, den Versicherungsschutz zu ergänzen, wenn die Berufsunfähigkeitsabsicherung nicht ausreicht?


Erwerbsunfähigkeit ist ein Schicksal, das auch junge Menschen treffen kann. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung leistet jedoch nur bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen. Auch wenn die Berufsunfähigkeit vom Arzt diagnostiziert und bestätigt wird, sind die Leistungen bei einer Berufsunfähigkeits-Absicherung meist auf einen gewissen Zeitraum beschränkt. Im Unterschied dazu leistet eine Schwere-Krankheiten-Absicherung die vertraglich festgelegte Zahlung bereits, wenn der Versicherungsteilnehmer die Diagnose erhält. Bei der Zahlungsweise kann zwischen einer Vollauszahlung der versicherten Summe oder mehreren Teilzahlungen ausgewählt werden, sodass ein finanzielle Schutz auch bei längerer krankheits- oder unfallbedingter Erwerbslosigkeit gewährleistet ist.

Gesundheitsprüfung - ist der Abschluss einer Versicherung gegen schwere Krankheiten auch ohne gesundheitliche Prüfung möglich?


Ob ein Versicherungsverhältnis zustande kommt, wird von einer Versicherungsgesellschaft erst nach einer Gesundheitsprüfung entschieden. Meist erfolgt diese Überprüfung in Form eines Fragebogens, der allgemeine Fragen zum aktuellen Gesundheitszustand sowie zu möglichen Vorerkrankungen enthält. Dies dient dem Versicherer dazu, das individuelle Risiko besser einzuschätzen. Bestehende Vorerkrankungen können beispielsweise bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung zum Ausschluss führen. Bei einer Schwere-Krankheiten-Absicherung findet zwar ebenfalls eine gesundheitliche Überprüfung statt, jedoch sind die Chancen, versichert zu werden, trotz vorheriger Erkrankungen wesentlich höher. Abhängig davon, wie hoch die Risiken vom Versicherer eingeschätzt werden, muss jedoch mit Risikozuschlägen und Leistungsausschlüssen gerechnet werden. Es empfiehlt sich daher, verschiedene Versicherungsmodelle miteinander zu vergleichen, da gerade bei Vorerkrankungen ein ausreichender Versicherungsschutz besonders wichtig ist.

Das Einkommen absichern - warum eine Einkommensabsicherung im Krankheitsfall nicht nur für Selbstständige und Freiberufler wichtig ist


Grundsätzlich sollte jeder Berufstätige das Einkommen absichern, damit im Fall schwerer Krankheiten oder Unfälle auch die Angehörigen vor einer finanziellen Notlage bewahrt werden können. Selbstständige und Freiberufler, die keine Lohnfortzahlung erhalten, riskieren ihre berufliche Existenz bereits bei kurzfristigen Krankheitsfällen. Da die staatliche Erwerbsminderungsrente meist nicht ausreicht, um den normalen Lebensstandard zu finanzieren, geraten auch festangestellte Arbeitnehmer bei einer schweren Erkrankung in eine schwierige Situation. Angehörigen risikoreicher Berufsgruppen wie etwa Handwerkern, Piloten, Fernfahrern, Hochseefischern oder Feuerwehrpersonal wird empfohlen, sich frühzeitig um einen Versicherungsschutz zu kümmern, da die Absicherung durch Berufsunfähigkeitsversicherungen im Versicherungsfall meist unzureichend ist. Für berufstätige Menschen, die aufgrund diverser Vorerkrankungen keine Berufsunfähigkeitsabsicherung abschließen und dadurch ihre finanzielle Lage absichern können, kann eine Schwere-Krankheiten-Versicherung eine sinnvolle Alternative sein.

Die finanzielle Soforthilfe bei Erkrankungen erhalten Sie von der KVS. Der Krankheitsvorsorge-Service ist für jeden Verbraucher wichtig. Informieren Sie sich frühzeitig.


Herr Radomski ist Ihr Ansprechpartner. Die Vorsorgeprodukte sind sorgfältig geprüft. Sie erhalten ein entsprechendes Angebot, entscheiden Sie in aller Ruhe. Sollten Sie bereits Ablehnungen von Erwerbsunfähigkeitsversicherungen haben, die auf Vorerkrankungen zurückzuführen sind, heißt das nicht, dass Sie auch bei der KVS keine Chancen haben. Die KVS sucht sämtliche vorhandenen Möglichkeiten, den alternativen Versicherungsschutz anbieten zu können. Wenn Sie erwerbsunfähig sind, ist es irrelevant, welche Krankheit oder ob ein Unfall die Ursache sind. Die Erwerbsminderung ist relevant, nicht die Ursache. Bei einigen Erkrankungen sind Wartezeiten zu berücksichtigen, die maximal 6 Monate nach Versicherungsbeginn betragen. Die Bypass-Operation beispielsweise wird nur mit 3 Monaten Wartezeit berechnet. Die finanzielle Soforthilfe bei Erkrankungen ist ein signifikanter Faktor, der viele Verbraucher überzeugt. Insbesondere die erste Zeit nach der Diagnose einer schweren Krankheit oder eines Unfalls ist maßgebend im finanziellen Bereich.

Was genau ist eigentlich Dread-Disease? Die andere Bezeichnung ist „schwere Krankheiten Vorsorge“. Sie können dies auch als Versicherung gegen gefürchtete Krankheiten interpretieren.


Dread-Disease umfasst nicht nur schwere Krankheiten, sondern ebenso schwere Unfälle oder Operationen. Organtransplantationen, Herzinfarkt, Krebs und Schlaganfälle werden berücksichtigt. Diese spezielle Versicherung schützt Sie vor finanziellen Engpässen, die aufgrund schwerer Krankheiten mit Sicherheit entstehen. Entsprechende Beratungen sind jederzeit wahrzunehmen, jeder Fall ist unterschiedlich, sodass „maßgeschneiderte“ Lösungen vom Team Radomski gefunden werden. Jeder interessierte Verbraucher kann diese Versicherung abschließen, unabhängig von Alter oder Berufstätigkeit. Schüler, Arbeitnehmer, Studenten und Selbstständige profitieren von dieser Versicherung, wenn unvorhersehbare Situationen eintreten. Vor schweren Krankheiten kann sich niemand schützen, jedoch vor dem finanziellen Desaster. Nutzen Sie diese Möglichkeit, sich vorausschauend umfassend zu versichern. Lebenswichtige Therapien werden nicht grundsätzlich von den gesetzlichen Krankenkassen akzeptiert und übernommen. Die Einmalzahlung ist also auch in diesen Fällen optimal.

Finanzieller Schutz bei schweren Erkrankungen bedeutet eine Sorge weniger. Geldsorgen sind häufig die Ursache für seelische Erkrankungen.


Wer schwer erkrankt, sorgt sich automatisch. Daher ist ein finanzieller Schutz bei schweren Erkrankungen wichtig. Zu den seelischen Belastungen muss sich der Betreffende nicht auch noch um die finanzielle Sicherheit kümmern. Selbstständige und Unternehmer sind darüber hinaus besorgt, dass der Betrieb erhalten bleibt. Sie sehen, dass diese Versicherung Schutz und Halt bietet. Ob es sich um Familien, um Singles oder Rentner handelt, jeder Verbraucher fällt in eine missliche finanzielle Lage, wenn ihn eine schwere und langwierige Krankheit zum Nichtstun verurteilt. Lassen Sie es nicht so weit kommen, handeln Sie zukunftsorientiert, schützen Sie sich zumindest finanziell ab, gegen Schicksalsschläge sind Sie machtlos. Personen, die aufgrund Vorerkrankungen abgelehnt werden, entscheiden sich für diese hervorragende Versicherungsart.

Was hat es eigentlich mit dem Krankheitsschutzbrief auf sich? Dieser Brief ist die erwähnte Vorsorgeuntersuchung, sozusagen die schriftliche Absicherung.


Der Krankheitsschutzbrief sichert Sie optimal ab. Die vereinbarte Versicherungssumme wird zeitnah ausgezahlt, finanzielle Probleme belasten Sie vorerst nicht. Die schnelle finanzielle Hilfe im Schadensfall ist ein überzeugendes Argument. Insgesamt sind bis zu 68 schwere Krankheiten berücksichtigt. 100.000 Euro helfen Ihnen über die erste Zeit hinweg für nur 29,00 Euro monatlich. Darüber hinaus sind Ihre Kinder kostenlos mitversichert. Selbstverständlich sind die Auszahlungssummen steuerfrei. Beratungsleistungen sind überdies grundsätzlich kostenlos. Das Versicherungsteam ist Ihnen behilflich, während kostenfreie Rechtsberatungen bei Bedarf in Anspruch zu nehmen sind. Die herkömmliche Berufsunfähigkeitsversicherung leistet monatliche Zahlungen, allerdings nur dann, wenn Sie Ihre bisherigen Tätigkeiten nur noch zu 50 % ausüben können. Wie lange Sie die Zahlungen erhalten, ist von bestimmten Faktoren abhängig. Die schwere Krankheiten Absicherung hingegen leistet die vereinbarte Vollauszahlung, die Ihnen größeren Nutzen bringt.

Lebensbedrohliche Ereignisse geschehen in der Regel plötzlich wie aus heiterem Himmel. Für die finanzielle Sicherheit ist gesorgt, ob Sie selbstständig oder Arbeitnehmer sind.


Lebensbedrohliche Ereignisse sind ein Schock, finanzielle Probleme sozusagen vorprogrammiert. Seien Sie clever und schützen Sie sich frühzeitig, um gegen derartige Ereignisse gewappnet zu sein, jedenfalls im finanziellen Bereich. Die leiblichen und adoptierten Kinder sind automatisch mitversichert, ebenso wie der eingetragene Lebenspartner. Die Tarife unterscheiden sich in Raucher- und Nichtrauchertarife, viele Versicherungen nehmen auch keine früheren Raucher an. Falls der Grenzwert überschritten wird, ist mit einem Zuschlag zu rechnen. Die gesetzlichen Richtlinien der Berufsunfähigkeitsversicherung sind zeitlich begrenzt, die schwere Krankheiten Vorsorge ist mit einer einmaligen Summe hilfreich. „Das Geld kommt exakt zum richtigen Zeitpunkt“ ist die Meinung der Versicherer, und das entspricht durchaus den Tatsachen. Wenn alles drunter und drüber geht, muss der Betroffene außerdem die finanzielle Lage in den Griff bekommen.

Ein schwerer Unfall ist tragisch und verändert die Lebenssituation komplett innerhalb kurzer Zeit. Wer vorausschauend plant, schließt eine vorsorgende Versicherung ab.


Ein schwerer Unfall kann überall und jederzeit geschehen, sei es auf der Arbeitsstelle, sei es unterwegs, im Urlaub o.ä. Wichtig ist, sich rechtzeitig vor finanziellen Engpässen zu schützen und eine entsprechende Versicherung abzuschließen. Das Team Radomski steht Ihnen mit Beratungen und individuellen Angeboten zur Seite. Auch wenn andere Versicherungen ablehnen, bei KVS gibt es meist eine Möglichkeit, eine individuelle auf Ihre Lebenssituation zielende Versicherung abzuschließen. Bis zu 68 schwere Krankheiten sind kein Hindernis, die spezielle Versicherung abzuschließen. Die finanzielle Soforthilfe ist ein gewisser Trost, denn die Existenz der Familie und des Betriebes ist vorerst gesichert. Für wen ist diese Kranken Versicherung sinnvoll? Für jeden Mitbürger, unabhängig vom Alter oder Beruf, Schüler und Studenten schließen bereits diese Versicherung ab.

Erwerbsunfähigkeit, der Schrecken jeden Arbeitnehmers. Zum Schrecken müssen nicht außerdem finanzielle Belastungen hinzukommen. Schließen Sie eine Vorsorge-Versicherung ab.


Die schwere Krankenversicherung zahlt die Summe bei Erwerbsunfähigkeit. Statt einer monatlichen Rente steht Ihnen die im Vertrag vereinbarte Geldsumme zur Verfügung. Sie verwenden das Geld für notwendige Verpflichtungen unabhängig, ob Sie noch arbeiten könnten bzw. wie lange die Krankheit Sie erwerbsunfähig macht. Wenn Sie wieder vollständig gesund werden, was zu hoffen ist, hat dies keinen Einfluss auf die vereinbarte Leistung und Auszahlung. Die Kinder profitieren ebenfalls von dieser Versicherung. Wenn Sie genesen, bleiben die monatlichen Zahlungen der herkömmlichen Versicherung aus. Im Endeffekt sind Sie mit der schweren Krankheiten Vorsorge besser beraten. Die Berufsunfähigkeit berücksichtigt die eigene Arbeitskraft, die Vorsorge-Versicherung hingegen ist abhängig von der Diagnose einer schweren Krankheit. Die Vorsorge-Experten stehen auf Ihrer Seite und unterstützen Sie.

Die Gesundheitsprüfung ist ein Albtraum vieler potenzieller Versicherungsnehmer. Werden Vorerkrankungen negativ bewertet, können Sie überhaupt versichert werden?


Auch diese spezielle Versicherung besteht auf einer Gesundheitsprüfung. Die KVS akzeptiert häufig Versicherungsnehmer, die von herkömmlichen Versicherungen abgelehnt werden. Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch und überzeugen Sie sich selbst. Der Eigenheimbesitzer macht sich keine Sorgen um die monatlichen Zahlungen, die problemlos weitergezahlt werden können. Der Alleinverdiener profitiert ebenfalls von der einmaligen exorbitanten Zahlung, Wohnkosten und Lebenshaltungskosten sind gewährleistet. Darüber hinaus ist zu bedenken, dass die soziale Absicherung erheblich niedriger ist als von vielen Verbrauchern angenommen. Nehmen Sie Kontakt mit dem Team von Radomski auf und erarbeiten Sie den maßgeschneiderten Schutz explizit für Ihre Familie. Zu berücksichtigen ist die Lebenssituation, ein Familienvater mit vier Kindern benötigt Schutz ebenso wie der Unternehmer oder der Single. Es ist kein finanzieller Schaden zu beklagen, denn die Versicherung deckt die derzeitigen Verpflichtungen mit der Einmalzahlung.

Durch die Versicherung können Sie Ihr Einkommen absichern, um Ihnen und Ihrer Familie finanzielle Not zu ersparen. Weitere finanzielle Belastungen werden aufgefangen.


Wer einen Unfall hatte oder schwer erkrankt ist, will vorerst das Einkommen absichern, bevor weitere Überlegungen realisiert werden. Die finanzielle Soforthilfe ist optimal. 68 schwere Erkrankungen sind anerkannt. Treten nach einer Corona-Erkrankung schwere Folgeerkrankungen auf, ist diese Versicherung durchaus empfehlenswert. Die Versicherungsspezialisten sind Ihnen bei Fragen behilflich. Der Krankheitsvorsorge-Service ist einmalig, Ihnen wird geholfen. Viele Versicherte sind der Meinung, bestens abgesichert zu sein. Überprüfen Sie Ihre Unterlagen, beanspruchen Sie die kostenlosen Beratungsgespräche mit Experten vom KVS Krankheitsvorsorge-Service. Versichert zu sein, ist gut, aber wie sehen die Leistungen der Versicherung aus, das ist ausschlaggebend. Mit der Vorsorge-Versicherung sind Sie, Ihre Familie und Ihr Unternehmen im wahrsten Sinne des Wortes rundum gesichert. Ein Versicherer schreibt, dass er sechs Monate nach Abschluss der Versicherung schwer erkrankte. Die Soforthilfe in Höhe von 200.000 Euro „rettete“ sein Unternehmen. Viele Versicherer sind mit der Soforthilfe hervorragend geschützt. Die Höhe des Betrages variiert. Der Versicherungsnehmer setzt die Höhe der Einmalzahlung mit dem Versicherungs-Experten fest.