germantools-gmbh

Herstellung und Vertrieb von ergonomischen Werkzeugen ist ein wichtiges Anliegen moderner Montage und Produktion, um Mitarbeiter zu “schonen”.


Wer heutzutage eine moderne Produktion haben oder ebenso eine Montage durchführen möchte, braucht neben sicheren Tools auch gesundheitsschonende Werkzeuge. Gerade in der Produktion ist es leichter, einen Standard herzustellen, bei dem die Mitarbeiter in rücken- und nackenschonenden Positionen arbeiten können. Aber auch selbst in der Montage ist dies möglich, wenn die richtige Aufstellung der Maschinen seitens der Hersteller beachtet wird. Herstellung und Vertrieb von ergonomischen Werkzeugen ist dabei die Lösung, die German Tools zu diesem Thema anbietet. Die Qualität im Umgang mit den Werkstücken oder Maschinen steht der Ergonomie gleich. Somit ist German Tools als innovatives Unternehmen durch die Herstellung und Vertrieb von ergonomischen Werkzeugen ganz weit vorn.

Bei der Neueinrichtung oder Umrüstung einer Produktion ist ein Spezialist für Schraub- und Montageplätze sehr wichtig, um den Arbeitsplatz modern zu gestalten


Ein Spezialist für Schraub- und Montageplätze sollten Sie hinzuziehen, wenn es um die moderne Einrichtung eines Arbeitsplatzes in Ihre Produktion geht. Der achtet insbesondere darauf, dass dieselben ergonomisch ausgerichtet sind. Dies ist wichtig, da die meistens Arbeitsplätze eine gleichbleibende Ausführung der Montage und Bearbeitung auferlegt. Diese sollte deshalb rücken-, nackenschonend durchführbar sein. Das ist auch die Verantwortung des Arbeitgebers, auf einen schonenden Arbeitsplatz hinzuarbeiten und für diesen zu sorgen. So ist garantiert, dass die Mitarbeiter lange gesund bleiben und auch Spaß bei der Arbeit haben. Das liegt nicht nur an der Durchführung der Tätigkeit, sondern auch deshalb, weil sie wissen, dass der Arbeitgeber ergonomische Arbeitsplätze in Industrie und Gewerbe umsetzt sowie sich um sie und ihre Gesundheit kümmert.

DAS PRODUKT
DIE LÖSUNG

Ergonomische Arbeitsplätze in Industrie und Gewerbe zu haben, ist ein wichtiges Ziel einer modernen Produktion, Herstellung sowie Montage


Jeder Betrieb ist dazu angehalten, ergonomische Arbeitsplätze in Industrie und Gewerbe zu schaffen. Das ist die Verpflichtung, die sie als Arbeitgeber gegenüber ihren Mitarbeitern haben. Das gilt für alle Bereiche im Übrigen. Besonders belastend sind natürlich die produktiven Arbeitsplätze. Dort stehen oder sitzen die Mitarbeiter den ganzen Tag über. Eine entsprechende Haltung ist dabei wichtig, die entsprechend rücken- und nackenschonend sein soll. Der Arbeitgeber muss durch viele Begehungen und auch Beobachtungen herausfinden, wie die Arbeitsplätze zu verbessern sind. Ein wichtiger Teil davon sind die Maschinen und Anlagen, die die Mitarbeiter bedienen oder betätigen. Bei dieser Begehung sollten Arbeitsmediziner, Vorgesetzte und natürlich Ergonomen dabei sein. Sie können am besten einschätzen und eine Empfehlung abgeben, wie die Arbeitsplätze tatsächlich zu verbessern sind.

German Tools bietet das Montagezubehör für die Schrauber an, damit abgenutzte Teile sogleich ausgetauscht werden können


German Tools bietet nicht nur das tatsächliche neue Werkzeug, sondern auch das Montagezubehör für die Schrauber beispielsweise an, wenn dies zum Austausch benötigt wird. Gerade das Beispiel „Montagezubehör für die Schrauber“ zeigt deutlich, da es bei diesem Werkzeug tatsächlich in einer laufenden Produktion oder Montage zu sehr hoher Abnutzung kommen kann. Ständig werden Werkstücke bearbeitet und Schrauben an Maschinen unter hohem Druck festgezogen. Es reicht dann nicht für einen Shop aus, sich nur auf komplette neue Werkzeuge und Maschinen festzulegen. Die Kunden möchten zudem Ersatzteile haben, die wirklich passen und die sie bei German Tools finden werden. Das macht einen guten Shop aus, der sich als genereller Dienstleister versteht. German Tools möchte dies für Sie sein.

Ergonomische und körperschonende Schraubvorgänge ist das Ziel einer Produktion und Montage statt in den alten Handbewegungen zu verharren, die Schäden verursachen


In der Produktion und Montage sind sehr viele Schraubarbeiten zu vollziehen. Es sollte deswegen das Ziel sein, ergonomische und körperschonende Schraubvorgänge durchführen zu können. Das gelingt, wenn die Arbeitsplätze ergonomisch gestaltet sind und es auch entsprechendes Werkzeug gibt. Darauf sollten die Personaler, Arbeitsmediziner und Vorgesetzten innerhalb eines Betriebes achten. Auch die Montage erfordert ein hohes Maß an Schraubarbeiten. Denn die Anlagen und Maschinen kommen nur in einem gewissen Anteil vormontiert zur Baustelle. Das liegt daran, dass sie ansonsten nicht international transportfähig wären. Hier ist die größte Transportmöglichkeit oftmals nur der 40“ Seecontainer. Da es aber für große Anlagen dann zu klein ist, kommen sie zerlegt beim Kunden an. Dort müssen sie manchmal in Monaten mühsam montiert und eben geschraubt werden. Deswegen sind insbesondere auch hier ergonomische und körperschonende Schraubvorgänge wichtig.

Zukunftsfähige Arbeitsplätze schaffen, heißt für Unternehmen nicht nur an die bestehenden Mitarbeiter zu denken, sondern auch attraktiv für neue Mitarbeiter zu werden


Im Kampf um die besten Mitarbeiter und auch die bestehenden guten zu halten, muss ein Unternehmen sich stets modernisieren. Digitalisierung ist meistens das aktuelle Thema, wenn das Unternehmen an seine Zukunftsfähigkeit denkt. Es geht aber auch darum, zukunftsfähige Arbeitsplätze schaffen zu können, bei denen sich die Mitarbeiter wohlfühlen und auch schonend arbeiten können. Denn das Wohlbefinden mag vielleicht nicht so augenscheinlich sein oder manchmal bewusst wahrgenommen werden, aber es ist doch ein wichtiger Faktor, der zu einer Gesamtzufriedenheit der Mitarbeiter beiträgt. Deswegen sollten die Arbeitsplätze stets und eben auch kritisch überprüft werden, ob sie allen Standards gerecht werden. Fallen dabei negative Dinge auf, sollten sie rasch behoben werden. Die Veränderungen bezogen auf das „zukunftsfähige Arbeitsplätze Schaffen“ müssen nicht teuer sein, sondern durch einfache Mittel kann ein positiver Effekt für die Gesundheit und Wohlbefinden bereits erreicht werden.

Spezialwerkzeug bedeutet heutzutage nicht nur besondere Maschinen und Werkstücke zu montieren, sondern auch auf die Ergonomie zu achten


German Tools führt insbesondere solches spezielles Montagewerkzeug, wie es in der Überschrift angedeutet ist Dazu gehört beispielsweise das Montagezubehör für Handgriffe. Gerade ein schlechter Handgriff kann die Tätigkeiten zur Belastung machen, die sich auf die Hände, Handgelenke und Unterarme negativ auswirken kann. Ein „Tennisarm zu bekommen“ hat zwar begrifflich nichts damit zu tun, ist aber auf eine Fehlhaltung bei der Arbeit zurückzuführen. Denn die Sehnenscheidenentzündung entsteht durch eine Fehlhaltung bei sportlichen aber auch beruflichen Tätigkeiten. Diese gilt es zu reduzieren oder ganz zu unterbinden, da die Schmerzen oftmals unerträglich werden können und eine längere Krankphase zur Folge haben kann. Diese ist weder für Mitarbeiter oder Unternehmen angenehm. Schauen Sie sich deswegen auf der Webseite um, welche Hilfsmittel Sie für eine gute Ergonomie einsetzen könnten.

Balancer und Rückholer sind als wichtiges Element für eine gute Ergonomie anzusehen und werden deshalb ebenfalls bei German Tools geführt


German Tools ist der Spezialanbieter für ergonomisches Arbeiten. Hauptsächlich ist der Fokus dabei in der Produktion, bei wiederkehrenden Tätigkeiten und in der Montage. Da dürfen dann auch solche wichtigen Tools wie beispielsweise Balancer und Rückholer nicht fehlen. Sie helfen dabei, dass die Mitarbeiter die Tätigkeiten schonender und eben aus unserer Sicht auch sinnvoller ausführen können. Gute Balancer und Rückholer sind dabei das A und O in einer guten Montage. Aus diesem Grunde führt German Tools immer wieder unterschiedliche Hilfsmittel, die auf dem neuesten Stand sind und modernen Arbeitsplätzen gerecht werden. Das Sortiment wird stets mit den neuesten Hilfsmitteln und Werkzeugen aufgefüllt. Der Shop geht deshalb bezüglich des Themas Modernisierung mit gutem Beispiel voran.

Drehmomentarme und Starthandgriffe sind die Tools, die häufig in Anwendung sind und deswegen besonderes Augenmerk bedürfen


Die Unternehmen sollten gerade bei den Montagetätigkeiten darauf achten, die ständig in Ausführung sind, dass die Mitarbeiter sie insbesondere ergonomisch ausführen können. Bei den Tätigkeiten, die Drehmomentarme und auch Starthandgriffe erfordern, ist dies beispielsweise der Fall. Gerade mit Drehmoment werden sehr viele Schrauben in immer wiederkehrenden Ausführungen angezogen. Die Tätigkeiten sind dabei insbesondere belastend, wenn keine entsprechenden Hilfsmittel vorhanden sind. Deswegen bietet German Tools gerade hierfür die Drehmomentarme zur Unterstützung an. Auch die Starthandgriffe für die einzelnen Anlagen und Maschinen sollten ergonomisch gestaltet sein, damit die Mitarbeiter keine Fehlhaltung einnehmen, die später zu Schmerzen oder sogar Entzündungen in den Handgelenken oder Unterarmen führen können. Setzen Sie als Unternehmen immer das beste und ergonomische Handwerkzeug ein.