Detektiv-International

Detektei & Detektiv ManagerSOS Frankfurt - Diskrete Problemlösungen international.


Erfolgreich ermitteln – und das seit bereits 20 Jahren Die Detektei ManagerSOS Frankfurt ist bereits seit 20 Jahren im Bereich der Privatermittlungen und Wirtschaftsermittlungen tätig. Bis heute sind wir Spitzenreiter darin komplexe und bedrohliche Situationen für unsere Klienten kompetent und schnell zu lösen. Grundsätzlich liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit bei Soforteingriffen in akuten Krisensituationen. Klienten wenden sich demnach vor allem dann an uns, wenn eine konkrete Gefahr – beispielsweise eine Erpressung oder Entführung, ein Fall von Korruption, Spionage, Sabotage oder Betrug – vorliegt und schnellstmöglich eliminiert werden soll. Zahllose Angestellte, Führungspositionen, Selbstständige, Privatpersonen, Geschäftsmänner und Geschäftsfrauen haben von unseren Dienstleistungen – den Privat- und Wirtschaftsermittlungen – bereits profitiert. Neben den Eingriffen bei konkreten Problemen bieten wir zusätzlich umfängliche Beratung für Präventionsmaßnahmen an, unter anderem in den Bereichen Risikomanagement, Betrugsmanagement und Due Diligence. Das ganz besondere Alleinstellungsmerkmal der Detektei ManagerSOS ist jedoch die Möglichkeit auch in Krisen-, Kriegs- und Katastrophengebieten zu agieren. Dies ist möglich dank unseres Netzwerks aus Profiermittlern, die über drei verschiedene Kontinente verteilt permanent für unsere Klienten im Einsatz sind. Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS – Detektiv International

High-Society, Jet-Set, Schickeria, Promi- Problemfreies Leben der Reichen und Schönen? Weit gefehlt!


Die Aktivitäten sind global ausgerichtet. Team Netzwerke in Zürich, Frankfurt, Hongkong, Manila und Dubai steuern internationale Einsätze. Verdeckte Ermittler, Personenschützer, Sicherheitsfachleute, Krisenmanager, mehrsprachigen Spezialkräften mit fundierten mit international behördlichen und militärischen Ausbildungen arbeiten Hand in Hand mit Juristen, Journalisten. In der Welt der Schickeria und der High Society sind sie schon lange der Geheimtipp, speziell, wenn es um diskrete Problemlösungen geht. Das Jet-Set, VIPs und Prominente setzen auf Diskretion um nicht in die Negativschlagzeilen der Boulevard Presse zu gelangen. Die Firma ManagerSOS mit Partner TheMr.Black ermitteln in prekären Angelegenheiten unter Ausschluss der Öffentlichkeit, klären auf, lösen Probleme und verhindert Skandale und Affären durch diskrete Hilfsleistungen. Eindämmung und Abwehr bevor die Öffentlichkeit informiert ist. Secret Problem Solving & Troubleshooting. Allheilmittel gibt es nicht, jeder Fall wird individuell auf den Kunden zugeschnitten behandelt. Nichts fürchtet die High Society mehr als öffentlich in Skandale und Affären verwickelt zu werden. Stars und Sternchen, Prominente, erfolgreiche Unternehmer wissen genau das, dass Eis im Rampenlicht sehr dünn sein kann. Ständige mediale Präsenz wertet zwar den sozialen Status auf, kann aber auch sehr schnell zum Stolperstein um zum totalen Absturz führen. Der Preis des Promi-Lebens hat auch Schattenseiten. Diese Erfahrungen haben auch 2021 wieder zahlreiche Personen des öffentlichen Lebens machen. Journalisten, Paparazzi warten nur darauf die richtige Titelstory zu publik machen zu können. „Prominente, Millionäre, Unternehmer, Alt- und Neureiche sind im Grunde genommen ganz normale Menschen mit Ecken und Kanten“, so Karin Schneider von der ManagerSOS in Frankfurt. Die Problemlöser der international tätigen Firma gehören schon lange zum Geheimtipp der High Society. Jet-Set Treffen in Deutschland, der Schweiz gehören genauso zu Alltag der Privatermittler wie Meetings in Asien oder Übersee. Die heile Welt der High Society ist teilweise nur eine vorgespiegelte Fiktion der Medien. Die ehemalige Juristin Karin Schneider weiß, wovon Sie spricht. Zum Kundenkreis der ManagerSOS und der TheMr.Black Secret Krisenmanager gehören neben Unternehmern auch zahlreiche Personen des öffentlichen Lebens. „Hinter den Kulissen kracht es teilweise gewaltig. Neid, Gier, Hass und Intrigen sind feste Bestandteile auf die sich Medienvertreter gerne stürzen. Falsche Beschuldigungen, Sex-Affären, Skandale lassen regelrechte Kriege unter der besseren Gesellschaft ausbrechen. Kampf um soziale Stellungen, Scheidungsschlachten, Drogenmissbrauch haben schon so manchen Promi-Bonus ganz schnell zunichtegemacht. Die Entwicklung macht weder von A noch B und C Promis halt. Wer glaubt, dass die bessere Gesellschaft mit fairen Mitteln Kämpfe austragen irrt gewaltig. Viele erfolgreiche Unternehmer, deren Ehefrauen und Neureiche, D und E Prominente versuchen dem sozialen Status mit gezielten medienwirksamen Öffentlichkeitsauftritten Glanz zu verleihen, um unbedingt in einschlägigen Zeitungen möglichst auf der Titelseite zu erscheinen. Ebenso viele werden Opfer von Betrug, Bedrohung und Erpressung. Da wo Geld ist, sind auch immer welche die sich auf betrügerische Art und Weise daran bereichern wollen. Promis und die High Society haben wohl eine Glämmerstatus bieten aber gleichzeitig auch eine sehr breite Angriffsfläche. Schickeria Treffen und Charity Veranstaltungen, nirgendwo kann man hinter den Kulissen mehr Intrigen, Rufmord, Gerüchte und böswillige Beschuldigungen erleben als dort. Dieses gilt für die High Society und dem Jet-Set von Hamburg über Berlin, Köln, Düsseldorf und München genauso wie St. Moritz, Kitzbühel bis nach St. Tropez, Côte d’Azur, Dubai oder Hongkong. Unsere Aufgabe ist es verdeckt Probleme zu lösen um Skandale und Affären dieser Personenkreise zu vermeiden. Wir kümmern uns um diskrete Privat und Wirtschaftsbereiche sind Zuhörer, Problemlöser und Schattenberater. Die Kunden rufen an, und wir treffen uns mit Ihnen wo auch immer. Teilweise werden wir auch in dringenden Fällen eingeflogen besonders dann, wenn die Betroffenen Angst vor einem Skandal oder einer Affäre haben. Wir versuchen eben Dinge wieder lautlos geradezubiegen, egal womit oder wem die Betroffenen Ärger haben. Unsere Diskretion und die dementsprechende seriöse Behandlung diskreter Probleme kann man in den Medien nachlesen. Wir sind seit 25 Jahren lautlos unterwegs und das ist auch gut so. Zwar hat es in von Zeit zu Zeit Medien einige Berichterstattungen zu Fallbeispielen ohne Namensnennung gegeben, aber Promi-Status haben wir keinen und wollen wir auch nicht. Wir tauchen auf erledigen unseren Job und tauchen genauso lautlos wieder ab“, so K.S, ehemalige Juristin des Secret Helfer Netzwerkes. Auch wer viel Geld hat und angeblich problemfrei lebt ist manchmal auf Hilfe angewiesen, besonders wenn es um die eigene Reputation geht. Manche sind schnell oben, aber auch genauso schnell kann es auch talwärts in den Ruin gehen.

Undercover in Südostasien – Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS International


Der Schaden durch Wirtschaftskriminalität und Industriespionage geht weit in zweistellige Milliardenbereiche. Doch angezeigt wird das Delikt nur selten. Die Unternehmen haben Angst vor Image-Verlust und Kursverfall. Spionageopfer oder Wirtschaftskriminalität Opfer zu sein, ist die schlimmste Etikette, das man einem Industrieunternehmen anheften kann. ManagerSOS Wirtschaftsdetektive sind das ganze Jahr in Asien im Einsatz. Die Geschäfte der Sicherheits- und Ermittlungsfirma ManagerSOS Frankfurt gehen blendend. Deutsche und europäische Unternehmen beauftragen die bekannte international agierende Wirtschaftsdetektei Informationen zu besorgen und Nachforschungen im gesamten Pazifikraum durchzuführen. Diskrete Problemlösungen bei Wirtschaftskriminalität, Produkt und Markenpiraterie, Industriespionage gehören genauso zu Alltag wie Erpressungen, Entführungen und Geheimnisverrat. ManagerSOS greift dabei auf ein dicht verstreutes Netzwerk internationaler Wirtschaftsermittler im gesamten asiatischen Raum zurück. Karin Schneider, Sprecherin der ManagerSOS International beschreibt die Einsatzbereiche wie folgt: „Wir sind diskrete Problemlöser. Unsere Auftraggeber sind Vorstände, Unternehmer und Führungskräfte die in Schwierigkeiten geraten sind. Durch Wirtschaftsspionage, Wirtschaftskriminalität, Rufmord oder beispielsweise Konkurrenzdruck. Unser Job ist es Informationen zu beschaffen, Gegner zu lokalisieren, Gegenmaßnahmen einzuleiten und Background Recherchen hinsichtlich Unternehmen und Personen diskret durchzuführen. Wir bringen Dinge wieder ins Gleichgewicht, ohne dabei aufzufallen. Die Gegenspieler sind professionelle Wirtschaftsstraftäter, Betrüger, Spione und Produktpiraten aber auch Informanten internationaler Geheimdienste. Chinesischer Späher der MSS oder wie z. B. Guojia Anaquaanbu und Zhoing Chan Er Bu sind aktiver denn je. Bei einer solchen Konstellation ist es klar, dass die Auftraggeber lieber nicht fragen sollen, wie die Informationen besorgt worden sind. Kein Telefonat, keine Videokonferenz, keine Mail oder Geschäftskontakte Vorort sind wirklich sicher. Die gewonnenen Informationen der Späher werden direkt an die Spezialeinheiten des Wirtschaftsministeriums weitergeleitet.“ GuanXi als Türöffner zur Informationsbeschaffung Guanxi hat nur eine Bedeutung: GuanXi bezeichnet das Netzwerk persönlicher Beziehungen, von dessen Wirken in China kaum eine Entscheidung unbeeinflusst bleibt. So die offizielle Version. Die Handhabung ist aber viel komplexer. Wichtig ist dabei die Einhaltung von landesspezifischem Stil und Etiketten. Mit der richtigen Anwendung kann man mit Guanxi -Informationen bekommen, Kontakte herstellen, Insiderwissen nutzen und gegebenenfalls Entscheidungsprozesse in die richtigen Bahnen leiten. Dies funktioniert in allen wichtigen Ebenen wie Wirtschaft, Handel, Industrie, Behörden und auch politisch. GuanXi aber nur auf China zu begrenzen ist mittlerweile längst überholt denn GuanXI ist in ganz Asien und Südostasien eine gängige Anwendung um Geschäfte zu erledigen bzw. Kontakte zu knüpfen und Informationen zu erhalten. Dies gilt von China über Korea und Japan, von den Philippinen über Indonesien und Malaysia bis nach Thailand und Indien. GuanXi muss man verstehen und vor allen Dingen auch leben. Ohne diese Umgangsform geht hier nichts. Das ist auch der Grund warum viele europäische Geschäftsleute hier scheitern. GuanXi geht fließend in die Arbeit der Wirtschafts- und Privatermittlungen der ManagerSOS über. Wichtige Kontakte, Informationen, Netzwerke werden sowohl für Information Anfragen europäischer Unternehmen und Führungskräfte benutzt, als auch zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität. Entscheidend sind nur Informationen, Kontakte und die Nutzung. Ein GuanXi ist sowohl mit den kulturellen als auch wirtschaftlichen Voraussetzungen vertraut. Risiken und Probleme werden im Rahmen von Background Checks ausgefiltert. Was in Europa böswilliger Weise als Freundschaftsdienst mit Beigeschmack deklariert wird gehört in Südostasien – China etc. zum normalen Business Style. Ohne GuanXi geht nichts und kein asiatischer Geschäftsmann lässt sich in die Karten schauen. Guanxi ist ein Türöffner, Wegbereiter und Background-Check hinsichtlich Gefahren und Risiken. Landesspezifische Kenntnisse und sprachliche Voraussetzungen sind dabei unbedingt erforderlich, zumal in den Weltsprachen dort teilweise nicht agiert und reagiert werden kann. Die Wirtschaftsberater und Detektive der ManagerSOS sind bereits mehr als 20 Jahre der Top-Ansprechpartner für Ermittlungen, Observationen und Informationsbeschaffung in Asien. Neben den internationalen Sprachkenntnissen verfügen die Investigators auch über die landesspezifischen Voraussetzungen. Japanisch, Korean, Tagalog, Visaya, Thai und Mandarin sind neben Standardsprachen wie Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch kein Problem für die Privat- und Wirtschaftsermittler. In sämtlichen Regionen Asiens stehen Mitarbeiter und Dolmetscher der ManagerSOS mit Landes-sprachlichen Kenntnissen zur Verfügung. Gerade im Bereich der Abwehr und Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität sind derartige Sprachkenntnisse zwingend erforderlich um Szenarien wie Industrie- und Wirtschaftsspionage, Produkt- und Markenpiraterie sowie Betrugs- und Diebstahlsdelikte im Zuge von Geschäfts- und Businesspartnerschaften gezielt zu beobachten. Das Zusammenspiel unserer internationalen Detektive, deutsche Gründlichkeit gepaart mit landesspezifischen Kenntnissen gewährleisten den Erfolg der Informationsbeschaffung und Ermittlungen Vorort. Ob in Hongkong oder Bangkok, ob in Tokio, Manila, Kuala Lumpur oder Bombay – Manager SOS Detektive und Wirtschaftsdetektive, den gesamten Informationsbedarf europäischer Unternehmen im pazifischen Raum abdecken. Nur wer GuanXi versteht und lebt kann von den Vorteilen profitieren. Frankfurt ist somit das Bindeglied zwischen Europa und Asien. Mehr als 1600 Telefonnummern von politischen und wirtschaftlichen Entscheidern und nochmal so vielen persönlichen Kontakten aus ganz Südostasien gehören mittlerweile zum Standard der ManagerSOS mit regelmäßiger Nutzung. Und täglich kommen neue Kontakte dazu. Das Frankfurter Sicherheitsunternehmen ManagerSOS gilt seit mehr als 20 Jahren als renommiertes Bindeglied der Businesskontakte zwischen Europa und Asien. Kontakte die im Rahmen der GuanXi – Mentalität China und Asiens auf normalem Weg nicht zu erhalten sind. ManagerSOS Detektive und Wirtschaftsdetektive operieren nach der altbewährten Zellentaktik: Auftauchen, den Job erledigen, wieder verschwinden, ohne dabei Spuren zu hinterlassen.

Fremdgehen nur eine Männerdomäne? Nein, mit Sicherheit nicht! Männer und Frauen tun es!


Die Versuchung ist groß. Männer wie Frauen tun es. Auf Geschäftsreisen, im Urlaub oder am Arbeitsplatz. Fremdgeher und Seitenspringer führen oft ein sehr geschickt eingefädeltes Doppelleben. Geschäftstermine und Arbeitszeiten werden ausgenutzt, um zeitweise aus dem Ehealltag auszusteigen. Fantasiegeschichten, falsche Darstellung der familiären oder beruflichen Situation bestimmen das Lügengebilde. Dabei werden die Fremdgänger sehr kreativ, wenn es um die Beschaffung der benötigten Ausreden geht. Klassischen Beispiel sind die sogenannten Überstunden im Büro oder in der Firma. Geschäftsreisen bieten nahezu die perfekten Voraussetzungen zumal sich Affären zeit uneingeschränkt an diversen Orten systematisch verschleiern lassen. Die oft ahnungslosen Partner bleiben zurück oder haben außer Gerüchten, Spekulationen und aber leider keine Beweise. Um diese zu beschaffen werden täglich Detekteien und Privatdetektive beauftragt. Die Auftragsgründe sind Stichwort oder Probleme wie Affäre, außereheliche Beziehungen, Betrogen, Chat Dating, Heiratsschwindler,Ehebruch, Ehekrise,Eheprobleme, Fremdgehen, heimliche Liebe, Doppelleben, Verrat. Das Interesse schwindet, heimliche Telefonat und angebliche Geschäftsreisen und dubiose Überstunden. Das Sexualleben findet so gut wie nicht mehr statt und die Ehe läuft völlig aus dem Ruder. Ein Meer von Misstrauen, Lügen und Heimlichkeiten bestimmen den Alltag. Hintergeht er oder sie mich? Steckt eine Affäre, heimliche Geliebte (er) oder ein seit längerem bestehendes Verhältnis dahinter? Warum hat man das Gefühl, das der Partner einem etwas verschweigt? Ehehorror der das Leben zum Horrorszenario macht. Das Vertrauen ist erschüttert und ständiges Misstrauen mit Eifersucht und Verlustängsten sind die Folgen. Die Kluft zwischen Wahrheit und falschen Anschuldigungen gegenüber dem Ehepartner oder Freund liegen teilweise weit auseinander. Spekulationen und Gerüchte lassen zwar ein derartiges Szenario vermuten jedoch bewiesen ist bis dato nichts. Das Einzige was bleibt sind quälende Fragen und die Ungewissheit. Fakten schaffen statt Gerüchten folgen Wer sicher sein will sollte sich trotz emotionaler Grenzsituation an der Wahrheit orientieren und derartige Behauptungen erst ansprechen, wenn die Beweise vorliegen. „Sicherlich sind viele Männer aber auch Frauen keine Engel und nehmen es mit der Treue nicht so genau „ so die Karin Schneider, Frankfurter Detektive der ManagerSOS, doch auch falsche Anschuldigungen und Behauptungen haben schon Ehen mangels gegenseitigem Vertrauen scheitern lassen.

Wirecard – Jan Marsalek – Geschäftsmodell Erpressung wude bereits am 28.8.20 besprochen


Die in der RTL- Film Reportage zum Thema Wirecard dargestellten Sachverhalte sind bereits u.a. von der ManagerSOS mit dem ersten Handelsblatt Podcast: Der Fall Wirecard – Folge 1: Vom Aufstieg und Fall eines vermeintlichen Börsenwunderkinds am 26.08.2020 erörtert worden. Wortlaute der ManagerSOS wurden teilweise eins zu eins übernommen. Sicherlich nur ein bedauerlicher Zufall. https://www.handelsblatt.com/audio/crime/podcast-handelsblatt-crime-der-fall-wirecard-folge-1-vom-aufstieg-und-fall-eines-vermeintlichen-boersenwunderkinds/26124768.html Das Wirecard Geschäftsmodell begann mit Porno und Glücksspiel. Abrechnungen des Finanzinstituts beinhalten Details und sensible Daten über die Aktivitäten von Kunden. Kriminelle, so nun auch der flüchtige Jan Marsalek, nutzen sensible Daten, um mit Erpressung Kasse zu machen. Er könnte sie an andere Kriminelle verkaufen. Für viele sind prekären Daten von großem Interesse, zumal wirtschaftliche und politische Entscheidungen davon abhängig sein könnten. In den Händen der Falschen könnten politische und wirtschaftliche Führungspersonen erpresst werden und Marsalek so seine Flucht langfristig finanzieren. Win-Win für beide Seiten. Dieser Umstand war Jan Marsalek, COO von Wirecard lange hinreichend bekannt. Für eine erfolgreiche Flucht benötigt er in dieser Größenordnung eine entsprechende Lebensversicherung. Die Kreditkartenabrechnungen dieser elitären High-Society Kreise passen auf ein paar wenige USB-Sticks, die entsprechend leicht zu transportieren und verstecken sind. Erinnerungen an den Fall Epstein? Epstein nutzte seine persönlichen Kontakte, Marsalek die Datenbestände der Wirecard. Ein Milliardenvermögen, nutzt man es für die Erpressung, verpackt in einem kleinen Datenträger. In dieser Hinsicht kann man zumindest die abgebrühte Cleverness des Jan Marsalek auch ohne Akademikertitel ableiten. Wissen ist Macht und der Ex-Wirecard-COO erkannte diesen Umstand frühzeitig. Die gründliche Vorbereitung auf eine eventuelle Flucht ist dabei nur eine logische Folgeerscheinung. Wirecard hatte es mit Blender-Manier geschafft, Kontakte bis in die höchsten internationalen Ebenen samt prekärer Informationen zu erhaschen. Geld schaltet den Verstand aus, in kriminellen Milieus werden sensible Daten sofort in bare Münze umgewandelt. Marsalek war ein Blender mit Affinitäten für geheime Welten, so läuft das Spiel in der internationalen Wirtschaft. Es kommt wohl nicht darauf an wer man ist, man muss es nur geschickt verpacken, verkaufen und die Gegenseite muss es lange genug glauben. Kein Einzelfall, nur wurde der Sachverhalt im Wirecard-Skandal ausgereizt und auf die Spitze getrieben. Dies erklärt auch den Medienhype. An der Börse werden täglich Milliarden versemmelt, kein Hahn kräht danach, am Geld alleine kann es nicht liegen. Gefährlich ist nur Marsaleks Wissen und mit diesen sprengstoffartigen Details kann man sich bei geschickter Anwendung Schutz, Sicherheit und im Bedarfsfall auch ein neues Leben inklusive Schönheitschirurgie zur Aufarbeitung einer neuen Identität kaufen. Dem Darknet sei Dank, Zahlungen werden vereinfacht, ist doch anstrengend mehrere hundert Millionen in bar dauernd in Koffern transportieren zu müssen. Einen Schönheitsfleck aus Sicht des COO Marsalek hat die Geschichte allerdings. Der Ex-Vorstand muss dafür sorgen, dass der Informationsfluss eine unerschöpfliche Quelle bleibt, um nicht fallen gelassen zu werden. Ebenso muss ausgeschlossen werden, dass Kommissar Zufall ihn nicht erkennt und gegebenenfalls erpresst oder verraten wird. Ein Drahtseilakt, aber mit einer gesunden Portion psychopathisch – narzisstischer Tendenzen durchaus zu meistern. Aus Sicht elitärer Kreise ist jeder Tag an dem Marsalek nicht auftaucht ein guter Tag. Die Folgeerscheinungen dürften eine Lawine ins Rollen bringen, die weit bis in die Spitzen der internationalen Wirtschaft und Politik hineinreichen. Dann doch lieber mit ein paar hundert Millionen ziehen lassen bis Gras über die Sache gewachsen ist. Cui bono?

Diamanten sind für immer – Besitzer nicht! – Society Probleme, Skandale und prekäre Angelegenheiten.


Reich sein. Fluch oder Segen? Die Welt hinter den Glitzerfassaden der Reichen und Schönen spiegelt oft eine andere Realität dar. Einsamkeit und die Sehnsucht nach normalen Menschen. Die Bentleys und Ferraris drehen ihre Runden, der Nobel-Jet ist beim Shoppen immer mit dabei, in den Kaffees und Bars tummeln sich die Guccis und Pradas dieser Welt. Sehen und gesehen werden ist das Motto, show all you can. Wo ich mich derzeit befinde? In Port de Fontvieille, dem Yachthafen von Monaco, mit Blick auf die Villen der High Society des Edel-Stadtstaates an der Mittelmeerküste. Von Zeit zu Zeit habe ich hier ein Mandantengespräch. Ich bin Krisenmanager und Problemlöser der Detektei ManagerSOS (https://detektiv-international.de/) / TheMr. Black international. Unsere Aufgabe besteht darin, Managern aus misslichen Lagen zu helfen, ohne das Dritte etwas davon mitbekommen. Spöttisch werden wir als Privatagenten bezeichnet, die nur für die Reichen und Schönen tätig sind und sich ausschließlich um Luxusprobleme kümmern. Das ist leider nicht ganz richtig so. Die Wahrheit ist: Reich zu sein bedeutet für unsere Kundschaft nicht unmittelbar auch glücklich zu sein. Großer Reichtum hat seine Tücken, die Probleme gut betuchter Menschen wiegen oft genauso schwer wie die jener mit einem niedrigeren Kontostand, auch wenn letzteren das nicht immer leicht zu vermitteln ist. Reichtum kann durchaus existenzbedrohende Probleme verursachen, denn wo viel Geld ist, sind auch immer viele die es haben wollen. Es gehört zum Fluch der Reichen, falsche Freunde zu sammeln. Ich glaube für viele ist es eine Lebensaufgabe, gute Freundschaften zu knüpfen. Die glitzernden Fassaden dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, das sich auch hier menschliche Dramen abspielen, teilweise sogar in einem drastischeren Ausmaß als beim Durchschnittsbürger. Lügen, Intrigen, Machtspiele, Hass, Neid, Eifersucht und Kriminalität spielen hier genauso eine Rolle, Einsamkeit Drogen, Alkoholsucht und Depressionen vielleicht sogar eine größere. Die Kunst besteht für viele darin, diese Umstände nur besser zu kaschieren. Auch mit einem dreistelligen Millionenbetrag auf dem Konto sind Mandanten von hier letztlich auch nur Menschen mit Ecken und Kanten. Kurzum, abgesehen von finanzkräftigen Kreisen unterscheiden sich die Probleme nicht sonderlich von der Normalbevölkerung. Ob Monaco, Baden-Baden, Frankfurt, Singapur, Hongkong, Dubai, Kitzbühel oder Zürich hinter jeder Krise und jedem Problem steht immer noch ein Mensch.

Verrat in den eigenen Reihen – wenn Mitarbeiter, Manager und Führungskräfte streng vertrauliche Geschäfts- oder Betriebsgeheimnisse verraten und Skandale auslösen


Information-Beschaffer werden in das persönliche und berufliche Umfeld von Mitarbeiter, Managern und Führungskräften eingeschleust. Auftraggeber sind Unternehmen, die an der Loyalität und Verschwiegenheit der Mitarbeiter, Manager und Geschäftspartner zweifeln oder selbige überprüft haben wollen. Diese Aktionen können Wochen oder Monate dauern und finden im Verborgenen statt. Glaubt man den Darstellungen der Medien haben 90 % deutscher Unternehmen im Management und Chefetagen sprichwörtlich „Leichen im Keller“. Sexskandale, Korruption, Sabotage und Spionageaffären sind immer eine Headline wert und werden reißerisch in den Mainstream-Medien veröffentlicht. Angebliche Insiderinformationen runden den angeblichen Wahrheitsgehalt der Berichterstattung ab. Aber auch fragwürdige Gerüchte und Unterstellungen, deren Ursprung nicht selten aus den Reihen eigener Manager, Führungskräfte und (Ex) Mitarbeiter stammen sind eine perfekte Steilvorlagen um Skandale und Affären ins Rollen zubringen. Unternehmen und Chefetagen investieren Millionen um schwere Ruf und Imageschädigungen abzuwehren. Das eigentliche Sicherheitsproblem der Unsicherheitsfaktor Mensch wird dabei völlig ausgeblendet. Wie konnte Betriebsinternas an die Öffentlichkeit gelangen? Sitzt der Informant in den eigenen Reihen? Angriffspunkte Die schlechte Nachricht ist, dass Verräter in vielen Fällen in den eigenen Reihen sitzen. Schlechtes Betriebsklima, Neid, Hass, Druck, Konkurrenzkämpfe und Intrigen sind perfekte Voraussetzungen für Skandale und Affären. Mitarbeiter und Managementprobleme oder Schwierigkeiten mit Geschäftspartnern sind der ideale Nährboden für Geheimnisverrat. Profi Informationsbeschaffer suchen im Auftrag von Chefetagen gezielt nach Schwachstellen in Management und Mitarbeiterstrukturen von Unternehmen und Chefetagen. Um einen Skandal oder eine Affäre loszutreten genügen aus Täter-Sicht oft nur halbherzige Informationen. Verwertet wird was verfügbar ist wobei der Wahrheitsgehalt oft nur eine Nebenrolle spielt. Ist die Wahrheit anhand von Daten belegbar umso besser. Aber selbst Gerüchte und Spekulationen lassen sich bei taktischer Anwendung wirkungsvoll vermarkten. Persönlichkeitsprofile von Mitarbeitern, Managern und Führungskräften sind der Grundstein und legen Schwachstellen für die Angreifer offen. Verhaltensstrukturen, Bewegungsmuster, Hobbys und familiäre Situationen sind wichtige Indikatoren zu Informationsgewinnung. Informationen zu Eitelkeiten und besondere Interessen oder fragwürdigen Aktivitäten können auch durch das beste IT-Sicherheitssystem nicht geschützt werden und sind somit die Hauptursache vermeintlicher Ruf und Imageschädigungen. Nachlässigkeiten vonseiten der Chefetagen in der Geheimhaltung von Betriebsinterna gegenüber Mitarbeitern und Führungskräften begünstigen die Voraussetzungen losgetretener Affären. Aktion Wichtige Quellen der Informationsbrschaffer sind Informationen über gelebte Sachverhalte oder fragwürdige Aktivitäten und psychologische Verhalten Abnormitäten von Mitarbeitern. Geschwätzigkeit, Nachlässigkeit, Schulden oder finanzielle Probleme, die Geliebte oder Seitensprünge, Drogen und Alkoholprobleme, verheimlichte strafrechtliche Ermittlungen oder Verurteilungen, gefälschte Lebensläufe, Kenntnisse über Fälschungen beruflicher Qualifikationen, fragwürdige sexuelle Neigungen, dunkle Geheimnisse oder Doppelleben, Familienprobleme, Geschäftsreisen Background spiegeln die Erpressbarkeit eines Unternehmens wider. Allein diese Erkenntnisse reichen aus das Wirtschaftskriminelle und Spione Mitarbeiter, Manager und Geschäftspartner erpressen, um Informationen über streng vertrauliche Betriebsinterna zu erhalten. Die betroffenen Mitarbeiter sind Erpressern schutzlos ausgeliefert, schweigen zumal sie wenig Interesse haben das eigene Verfehlungen ans Tageslicht kommen. Schwachstellen gefunden – Methoden zur Informationsgewinnung Informationsbeschaffer passen sich wie auch Industrie und Wirtschaftsspione dem Gegenüber an und suggerieren Gemeinsamkeiten. Dabei wird auch das persönliche und berufliche Umfeld beleuchtet. Recherchen im gemeinsamen Freundeskreis, die Kinder in der Schule oder auch die Ehefrau als Sicherheitslücke werden nicht ausgelassen. Geschwätzige Nachbarschaft, Freunde im Verein, der Wirt im Stammlokal, die Familienangehörigen, Kinder und Angehörige jeder weiß etwas über die den Mitarbeiter zu berichten. Die gewonnenen Erkenntnisse werden nur der Unternehmensleitung mitgeteilt. Wirtschaftsunternehmen sind so besser informiert und auf eventuelle Skandale und Affären vorbereitet. Reden ist nicht strafbar und Fragen und Antworten geben auch nicht. Informationsbeschaffer kennen diese Methoden genau und bewegen sich zwar in einer rechtlichen aber doch legalen Grauzone. Unterschied zu Industrie und Wirtschaftsspionage Spione, Agenten und Wirtschaftskriminelle nutzen neben illegalen Abhöraktionen und Datensammlungen genau diese Schwachstellen um kriminelle Handlungen durchzuführen. Nur die Auftraggeber haben andere Interessen. Während Industriespione ihr Wissen in den Dienst der Konkurrenz oder eines Staates stellen ist der Schwerpunkt der Informationsbeschaffer Unternehmen auf Schwachstellen in Form von Illoyalität und Geheimnisverrat durch Fehlverhalten von Mitarbeitern aufmerksam zu machen. Skandale und Affären durch Geheimnisverrat könnten so bei genauerer Personalüberprüfung im Vorfeld vermieden werden. „Wer Verräter in der Wirtschaft sucht und weiß mit welchen Mitteln man diese anzapft und findet auch welche. Unternehmen sparen die Gelder für Schwachstellenanalysen und weitreichende Personalüberprüfung ein und jammern im Falle von Skandalen und Affären über die Kosten teurer PR Kampagnen um den Ruf und das Image des Unternehmens wieder herzustellen“ so Karin Schneider, Sprecherin des Frankfurter Sicherheitsunternehmens ManagerSOS.

PANDEMIE – CORONAKRISE – Anonyme Krisen-Hotline für Unternehmen, Manager und Führungskräfte


Die Zeiten ändern sich. Auch für die Krisen-Hotline der ManagerSOS hat sich in Pandemiezeiten viel verändert. Wurde der Notruf vor Corona etwa 700 bis 800 mal im Jahr von Mandanten in Anspruch genommen hat sich die Zahl der Anfragen und telefonischen Beratungen seit März um mehr als das Doppelte erhöht. Das Personal der Telefon-Hotline wurde entsprechend aufgestockt und erweitert. Der Virus und die Folgen treiben Managern, Unternehmern und Führungskräften die Sorgenfalten auf die Stirn. Die ManagerSOS Krisen- und Sicherheitsberatung Frankfurt ist seit mehr als 20 Jahren auf diskrete Hilfe & Problemlösungen in privaten und wirtschaftlichen Problem- und Verdachtsfällen, Gefahrenabwehr in Bedrohungslagen, Schadensbekämpfung, Sicherheits- und Krisenmanagement, Wirtschaftskriminalität ( Fraud-Risk-Compliance-Crime-Crisis) spezialisiert und arbeitet anders als normale Detekteien, Privat- und Wirtschaftsdetekteien. Unsere internationalen Mandanten möchten meistens im Hintergrund bleiben und legen Wert auf absolute Diskretion. Ungewöhnliche Probleme erfordern zuweilen ungewöhnliche Maßnahmen. Problem Solving & Troubleshooting heißt unter Ausschluss der Öffentlichkeit und unerwünschten Mitwissern zu agieren, investigativ tätig zu sein, Probleme abzufedern oder bestenfalls ganz beseitigt, ohne dabei Staub aufzuwirbeln. Geht nicht, gibt es nicht! Angriffe und Attacken, Kriminalität, Betrug, Erpressung und Bedrohung, Stalking, Mobbing, Psychoterror, Wirtschaftskriminalität, sensible Privat- oder Wirtschaftsangelegenheiten – wir sind auf jede Ausnahmesituation national & international bestens vorbereitet. Unabhängig wie geheimnisvoll, brisant, prekär, bedrohlich oder gefährlich Ihre Lage auch sein mag, wir finden für Probleme, Schwierigkeiten, Katastrophen, Krisen, Affären und Skandale, Ärger, Streit und Konflikte eine zeitnahe passende Lösung. Ob und wer involviert wird, entscheidet allein der Mandant. Mehr Informationen zum Team finden Sie auf unserer FAQ Seite. Gesprächsinhalte unterliegen strengster Vertraulichkeit und Geheimhaltungspflicht. Telefonisch anonyme Erstberatung ist natürlich kostenlos. Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS Frankfurt am Main – unsere Einsatzorte u. a.: Frankfurt * Berlin * Hamburg * München * Stuttgart * Düsseldorf * Dortmund * Essen * Stuttgart * Leipzig * Bremen * Dresden * Hannover * Nürnberg * Duisburg * Bochum * Wuppertal * Bielefeld * Bonn * Münster * Karlsruhe * Mannheim * Augsburg * Wiesbaden * Gelsenkirchen * Mönchengladbach * Braunschweig * Chemnitz * Kiel * Halle an der Saale * Aachen * Magdeburg * Freiburg im Breisgau * Krefeld * Lübeck * Oberhausen * Erfurt * Mainz * Rostock * Kassel * Hagen * Hamm * Saarbrücken * Mülheim an der Ruhr * Potsdam * Ludwigshafen am Rhein * Oldenburg * Leverkusen * Osnabrück * Solingen * Heidelberg * Herne * Neuss * Darmstadt * Paderborn * Regensburg * Ingolstadt * Würzburg * Fürth * Wolfsburg * Offenbach am Main * Ulm * Heilbronn * Pforzheim * Göttingen * Bottrop * Trier * Recklinghausen * Reutlingen * Bremerhaven * Koblenz * Bergisch Gladbach * Jena * Remscheid * Erlangen * Moers * Siegen * Hildesheim * Salzgitter * Konstanz * Österreich * Schweiz * Wien * Graz * Salzburg * Zürich * Basel * Bern * Luzern * Genf * Deutschland * Europa * Asien * Südostasien * mittlerer und Naher Osten * Doha Katar * USA * Afrika * Südamerika – spezielle Regionen auf Anfrage inkl. Kriegs.- und Krisengebieten – Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS – Detektiv Frankfurt Team-Member: Rechtsanwälte * IT-Spezialisten * Sicherheitsberater * Krisenmanager * Personenschützer * Fraud * Risk * Compliance-Berater. Sie stecken in extremen Schwierigkeiten? Sie sind in etwas Unangenehmes hineingeraten? Sie sind verzweifelt und wissen nicht wie sie aus der Nummer herauskommen können? Sie haben Probleme, die auf keinen Fall an die Öffentlichkeit gelangen dürfen? Sie benötigen eine Lösung unter Ausschluss der Öffentlichkeit ohne lästige Mitwisser? Die Problemlöser – Secret Problem Solving & Troubleshooting international Tel: 0049 700 97797777 (12.4 Tag / 6.3 cent Nacht ) On-Call Service Koordination direkt: 0049 175 4531436 oder 0049 151 22739601 kann ebenfalls jederzeit angerufen werden. E-Mail: hilfe@detektiv-international.de Homepage: https://www.detektiv-international.de Special Missions Upperclass: http://www.themr.black E-Mail: hilfe@themr.black Tel: +49 175 622 68 99

Hilfe, ich werde erpresst! Erpressung in Coronazeiten – Viele Opfer müssen schweigen


Sex-Affären am Arbeitsplatz, Geheimnisse, kriminelle Machenschaften, berufliche oder private Verfehlungen… Es gibt tausend Möglichkeiten Manager und Führungskräfte zu erpressen. Hilfreich dabei ist, aus Sicht der Täter, der allzu sorglose Umgang mit vertraulichen Informationen im Kunden- und Kollegenkreis. Öffentliche Prahlerei mit der sexuellen Affäre, Smalltalk, welcher Kunde wann und wo über den Tisch gezogen wurde oder Geschäftsinterna, die aus einer Bierlaune heraus im nicht ganz nüchternen Zustand im Freundeskreis preisgegeben werden sind wichtige Informationen und können das spätere Opfer schnell in Schwierigkeiten zu bringen. Aus Tätersicht lassen sich derartige Informationen gut in bare Münze umwandeln. Was im Freundes- oder Kollegenkreis anfängt, kann schnell zu einem Desaster für das gesamte Unternehmen werden. Während man die Täter oftmals im engeren Umfeld vermutet, ist wenig bekannt, dass auch die professionell organisierte Wirtschaftskriminalität die Informationen der Stammtische und Vereine bis hin zu Freundes- und Familienkreisen für sich entdeckt haben. Viele Unternehmer, Manager und Führungskräfte werden dabei unter Vorgabe falsch verstandener Freundschaft und Vertrauensverhältnissen systematisch über einen längeren Zeitraum ausspioniert. Die psychologisch geschulten Kriminellen sorgen für einen dosiert eingefädelten Informationsfluss um intime Details Stück für Stück ans Tageslicht zu befördern ohne, dass der Betroffene böse Absichten erahnt. Informationen über Probleme oder Verfehlungen in der Familie oder im Arbeitsbereich sind oftmals das Startsignal für Erpressungs- und Bedrohungsszenarien. Die Täter graben die „Leichen im Keller aus“. Private und berufliche Fehltritte, Fotos, Videos, E-Mails und Chat Protokolle. Alles was eben brauchbar erscheint. Die Opfer sind zumeist gutbetuchte, leitende Angestellte, Rechtsanwälte, Ärzte, Manager und Führungskräfte, Unternehmer, alles, wo viel zu holen ist. Aber auch der ganz normale Bürger kann ins Visier solcher Machenschaften geraten. Es passiert täglich und doch kommen die meisten Straftaten nicht ans Tageslicht. Die Opfer, egal wie arm oder reich, befürchten Rufmord, Bedrohung und Erpressung, bis hin zur völligen Vernichtung. Dabei werden Einträge, persönliche Daten und Angaben als Druckmittel gegen benutzt, um die Opfer zu erpressen und ggf. auch zu bedrohen. Den Tätern geht es dabei in erster Linie um Geld. Angst, dass die Opfer zur Polizei gehen, ist aus Tätersicht kaum zu befürchten, zumal die Kundschaft jeden Preis bezahlen würde, um die berufliche und familiäre Reputation zu schützen. Damit sind die Betroffenen den Tätern oftmals hoffnungslos ausgeliefert. Je mehr Verfehlungen aufgedeckt werden, umso reizvoller ist es, die Kundschaft systematisch auszuspionieren. Je mehr man weiß, umso leichter lässt sich das Erpressungsszenario fortführen. Drohungen wie die, intimen Daten an die Familie, Ehefrau und den Arbeitgebern weiterzugeben, oder die Datensammlungen im Internet zu verbreiten, verfehlen selten ihre Wirkung. Die Betroffenen bezahlen oft große Mengen Bargeld, die bei einmaliger Zahlung immer wieder gefordert werden. Eine, aus der die Opfer nicht mehr heraus kommen und schon so manchen sogar bis in den Suizid getrieben haben. Aus Scham wenden sich die Wenigsten an die Polizei, obwohl dies eigentlich dringend zu empfehlen sei. Doch die Polizei einzuschalten heißt aus Opfersicht einen Offenbarungseid zu leisten und die kleinen dunklen Geheimnisse preisgeben zu müssen. Skandale und Affären, auf die Medien nur warten. Sie stecken in extremen Schwierigkeiten? Sie sind in etwas Unangenehmes hineingeraten? Sie sind verzweifelt und wissen nicht wie sie aus der Nummer herauskommen können? Sie haben Probleme die auf keinen Fall an die Öffentlichkeit gelangen dürfen? Sie benötigen eine Lösung unter Ausschluß der Öffentlichkeit ohne lästige Mitwisser? Die Problemlöser – Secret Problem Solving & Troubleshooting international Tel: 0049 700 97797777 (12.4 day / 6.3 night cent) On-call service coordination – 0049 175 4531436 or 0049 151 22739601 E-Mail: hilfe@detektiv-international.de Homepage: https://www.detektiv-international.de Special missions Upperclass: http://www.themr.black E-Mail: hilfe@themr.black Tel: +49 175 622 68 99

Diskrete Hilfe 24h – Krisenmanagement – Diskrete Problemlösungen – Problem Solving & Troubleshooting International


Ihr Anlageberater oder Investmentberater ist mit Ihrem Geld im Ausland untergetaucht? www.detektiv-international.de Sie locken mit hohen Renditen und lukrativen Anlage und Investmentprojekten. Psychologisch geschulte kriminelle, international aktive Banden haben sich genau auf diesen Geschäftszweig spezialisiert. Trotz zahlreicher Warnungen im Internet, durch die Behörden und Medien fallen täglich hunderte von Opfern auf derartige Betrugsmaschen herein. Statt vorher derartige dubiose Firmen zu überprüfen, trauern die Opfer im Schadensfall den verlorenen Geldern hinterher. Aus Verzweiflung werden Ermittler und Inkassounternehmen zumeist auf Erfolgsbasis beauftragt, die Täter dingfest zu machen und verlorene Gelder der Betrugsopfer wiederzubeschaffen. Die Erfolgsaussichten sind in den meisten Fällen sehr gering, zumal die Betrüger die kriminell erworbenen Gelder längst in dunkle Kanäle geschafft haben. Das Geld bleibt in den meisten Fällen verschwunden und die Opfer müssen lange kämpfen, um auch nur einen Bruchteil, wenn überhaupt, wiederzubekommen. Karin Schneider internationale Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS Frankfurt: „Schnelles Geld, hohe Renditen und dubiose Versprechungen schalten offensichtlich den menschlichen Verstand vieler Anleger und Investoren aus. Es genügt nicht sich auf Informationen von Hochglanzbroschüren, Internetinformationen und Versprechungen undurchsichtiger Vermittler oder Firmen zu verlassen. In den meisten Fällen hätte durch ein entsprechendes Vorfeld-Check inklusive Vorortsüberprüfungen diverser Finanz- und Investmentanbieter Betrugsfälle vermieden werden können. Wer diese Kosten scheut, muss sich über leergeräumte Bankkonten und verschwundene Anlagegelder nicht wirklich wundern„. “Always use your Coconut”. 95% der Anlagegelder könnten noch auf den Konten der Betrogenen sein, wenn vorher eine kompetente Überprüfung stattgefunden hätte” so die Frankfurter Detektivin. Eine schnelle Kombination aus verdecktem Vorfeld-Checking und Einleitung gezielt diskreter Sicherheitsmaßnahmen sowie die Abdeckung rechtlicher Belange unter Einbeziehung der legalen Grauzonen-Taktik machen es dem Angreifer nahezu unmöglich Ihnen Schaden zuzufügen. Was kann die Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS für Sie tun? Es gibt im Internet viele Umschreibungen für unsere Tätigkeitsbereiche. Wir legen Wert auf eine kurze Beschreibung, zumal es nicht unsere Aufgabe ist viele Informationen zu veröffentlichen. Wir kümmern uns um ihre Probleme und lösen sie, unabhängig vom Schwere- und Gefährdungsgrad weltweit. Die Diskretion hat dabei im Sinne unserer Mandanten oberste Priorität. Wir sind unter den angegebenen Telefonnummern Tag und Nacht 24 Stunden erreichbar und in allen zivilen und strafrechtlichen Angelegenheiten kompetente Ansprechpartner. Rufen Sie uns an, denn Ihr Problem ist unser Problem. Privatdetektei: Private Ermittlungen können die verschiedensten Gründe haben. Neben Untreue und Fremdgehen, sowie Sorgerechts- und Unterhaltsangelegenheiten sind auch Streitigkeiten und Personensuche beliebte Einsatzbereiche. Privatpersonen benötigen Beweise oder wollen schlichtweg einfach nur die Wahrheit herausfinden. Privatdetektive fahnden und observieren weltweit um Ihnen gezielt und kompetent bei der Wahrheitsfindung zu helfen. Wirtschaftsdetektei: Wirtschaftskriminalität ist für Unternehmen, Manager und Führungskräfte ein hochsensibles Thema und sollte stillschweigend gelöst werden, da mögliche Folgen wie Rufmord, Gerüchte und Negativ Presse schwere Folgeschäden für Unternehmen und Management bedeuten können. ManagerSOS Wirtschaftsdetektive sind weltweit im verdeckten Einsatz und auf jedes Krisenszenario bestens eingestellt. Industrie- und Wirtschaftsspionage, Sabotage, Bedrohung und Erpressung sind Schwerpunkte unserer Arbeit. Problemlösungen ohne Mittwissen Dritter und ohne, dass Staub aufgewirbelt wird. Wir tauchen auf, erledigen unsere Arbeit und sind genauso lautlos wie wir gekommen sind wieder verschwunden.

National und International diskrete Wirtschaftsermittlungen


WIRTSCHAFTSERMITTLUNGEN Das wirtschaftliche Umfeld eines Unternehmens umfasst viele komplexe Dimensionen. In vielen Fällen erkennt das Management eines Unternehmens nicht permanent alle Gefahren die entstehen können und die wirtschaftliche Lage des Unternehmens beeinträchtigen. Darüber hinaus ist es für Einzelpersonen oft schwierig, potenzielle Probleme oder Bedrohungen für ihr Unternehmen zu erkennen, wenn sie in das System eingetaucht sind und die objektive Perspektive eines unabhängigen Außenseiters verloren gegangen ist. Wenn Sie noch nie zuvor wirtschaftliche Bedrohungen erlebt haben, ist es sehr schwierig, die Symptome einer drohenden Gefahr rechtzeitig zu erkennen und entsprechende vorbeugende Maßnahmen einzuleiten. Dank mehr als 20 Jahren Erfahrung ist die Crew Der Detektei ManagerSOS in der Lage, potenzielle wirtschaftliche Bedrohungen schnellstmöglich zu erkennen und erfolgreich zu neutralisieren. PRODUKTPIRATERIE Viele Unternehmen sehen sich einmal mit Produktpiraterie konfrontiert - also mit Produkten, die in der Absicht hergestellt werden, einem Originalprodukt ähnlich zu sein, um das Geschäft eines Unternehmens zu entsorgen. Dabei werden grundsätzlich Marken- oder Urheberrechte verletzt. Produktpiraterie ist oft mit Verstößen gegen Urheberrechte, Designmuster, Nutzungsmuster, Patente und andere Rechte an geistigem Eigentum verbunden. Leider ist es äußerst schwierig, bestimmte Rechte angemessen zu schützen, insbesondere wenn die Piraterieproduktion in entfernten geografischen Regionen wie Asien erfolgt. Lokale Gesetze variieren oft von Land zu Land. Die Detektei ManagerSOS ist bereits seit 15 Jahren im asiatischen Raum im Einsatz und kennt die lokalen Gegebenheiten vor Ort. Sie ist bestens vernetzt und Ihre einmalige Struktur ermöglicht es, auch in fernen Ländern wirksame Maßnahmen gegen Produktpiraterie zu ergreifen. CYBERKRIMINALITÄT Internetkriminalität oder Cyberkriminalität bezieht sich auf Straftaten, die über das Internet begangen werden. Im privaten Sektor kann Cyberkriminalität in zahlreichen Formen auftreten - gefälschte Profile auf Online-Dating-Plattformen, Erpressung im Zusammenhang mit sexuellen Handlungen, die von einer Webcam erfasst wurden und Datendiebstahl sind allesamt übliche Formen von Cyberkriminalität.
 

Detektei & Detektiv ManagerSOS Frankfurt - Diskrete Problemlösungen international.


Erfolgreich ermitteln - und das seit bereits 20 Jahren Die Detektei ManagerSOS Frankfurt ist bereits seit 20 Jahren im Bereich der Privatermittlungen und Wirtschaftsermittlungen tätig. Bis heute sind wir Spitzenreiter darin komplexe und bedrohliche Situationen für unsere Klienten kompetent und schnell zu lösen. Grundsätzlich liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit bei Soforteingriffen in akuten Krisensituationen. Klienten wenden sich demnach vor allem dann an uns, wenn eine konkrete Gefahr - beispielsweise eine Erpressung oder Entführung, ein Fall von Korruption, Spionage, Sabotage oder Betrug - vorliegt und schnellstmöglich eliminiert werden soll. Zahllose Angestellte, Führungspositionen, Selbstständige, Privatpersonen, Geschäftsmänner und Geschäftsfrauen haben von unseren Dienstleistungen - den Privat- und Wirtschaftsermittlungen - bereits profitiert. Neben den Eingriffen bei konkreten Problemen bieten wir zusätzlich umfängliche Beratung für Präventionsmaßnahmen an, unter anderem in den Bereichen Risikomanagement, Betrugsmanagement und Due Diligence. Das ganz besondere Alleinstellungsmerkmal der Detektei ManagerSOS ist jedoch die Möglichkeit auch in Krisen-, Kriegs- und Katastrophengebieten zu agieren. Dies ist möglich dank unseres Netzwerks aus Profiermittlern, die über drei verschiedene Kontinente verteilt permanent für unsere Klienten im Einsatz sind. Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS - Detektiv International

National und international diskrete Privatermittlungen


Privatermittlungen Die Grenze zwischen drohender beruflicher Gefahr und bedrohtem Privatleben ist im Regelfall fließend. Ein echtes Problem begleitet seine Opfer überall mit hin, nach Hause, auf die Arbeit, in den Supermarkt. Im Falle privater Probleme übern die Täter meist meist unter Androhung von Gewalt oder Veröffentlichung sensibler Daten Druck auf bestimmte Personen aus. Diese wissen nur allzu selten wie damit angemessen umzugehen ist. Aus unterschiedlichen Gründen wird der Behördengang vermieden, die Situation abgesessen statt angemessen agiert. Die Privatermittler der Detektei ManagerSOS helfen Klienten aus allen gesellschaftlichen Milieus seit über 20 Jahren bei der Bewältigung und Prävention von Krisen und Problemszenarien. Zu den häufigsten Szenarien im Rahmen von Privatermittlungen zählen (Kindes-)Entführungen, Psychoterror, Stalking, Erpressung und Bedrohung. Außerdem zählen auch Rufmord, Betrug und sämtliche Formen der Wahrheitsfindung zum Aufgabenbereich der Privatermittlungen. An Aufträgen im privaten Bereich arbeiten ausschließlich speziell ausgebildete Privatermittler, die entsprechend der Ausgangslage ausgewählt und binnen 72 Stunden weltweit einsatzbereit sind. Die genauen Vorgehensweisen variieren den Umständen entsprechend, Mandanten und Ermittler halten aber regelmäßig Rücksprache. Ziel aller Privatermittlungen ist es, ein gefahr- und problemloses Leben für alle Mandanten und Angehörigen schnell und ohne jegliches Aufsehen erregen wieder herzustellen. Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS - Detektiv International

National und International diskrete Wirtschaftsermittlungen


WIRTSCHAFTSERMITTLUNGEN Das wirtschaftliche Umfeld eines Unternehmens umfasst viele komplexe Dimensionen. In vielen Fällen erkennt das Management eines Unternehmens nicht permanent alle Gefahren die entstehen können und die wirtschaftliche Lage des Unternehmens beeinträchtigen. Darüber hinaus ist es für Einzelpersonen oft schwierig, potenzielle Probleme oder Bedrohungen für ihr Unternehmen zu erkennen, wenn sie in das System eingetaucht sind und die objektive Perspektive eines unabhängigen Außenseiters verloren gegangen ist. Wenn Sie noch nie zuvor wirtschaftliche Bedrohungen erlebt haben, ist es sehr schwierig, die Symptome einer drohenden Gefahr rechtzeitig zu erkennen und entsprechende vorbeugende Maßnahmen einzuleiten. Dank mehr als 20 Jahren Erfahrung ist die Crew Der Detektei ManagerSOS in der Lage, potenzielle wirtschaftliche Bedrohungen schnellstmöglich zu erkennen und erfolgreich zu neutralisieren. PRODUKTPIRATERIE Viele Unternehmen sehen sich einmal mit Produktpiraterie konfrontiert - also mit Produkten, die in der Absicht hergestellt werden, einem Originalprodukt ähnlich zu sein, um das Geschäft eines Unternehmens zu entsorgen. Dabei werden grundsätzlich Marken- oder Urheberrechte verletzt. Produktpiraterie ist oft mit Verstößen gegen Urheberrechte, Designmuster, Nutzungsmuster, Patente und andere Rechte an geistigem Eigentum verbunden. Leider ist es äußerst schwierig, bestimmte Rechte angemessen zu schützen, insbesondere wenn die Piraterieproduktion in entfernten geografischen Regionen wie Asien erfolgt. Lokale Gesetze variieren oft von Land zu Land. Die Detektei ManagerSOS ist bereits seit 15 Jahren im asiatischen Raum im Einsatz und kennt die lokalen Gegebenheiten vor Ort. Sie ist bestens vernetzt und Ihre einmalige Struktur ermöglicht es, auch in fernen Ländern wirksame Maßnahmen gegen Produktpiraterie zu ergreifen. CYBERKRIMINALITÄT Internetkriminalität oder Cyberkriminalität bezieht sich auf Straftaten, die über das Internet begangen werden. Im privaten Sektor kann Cyberkriminalität in zahlreichen Formen auftreten - gefälschte Profile auf Online-Dating-Plattformen, Erpressung im Zusammenhang mit sexuellen Handlungen, die von einer Webcam erfasst wurden und Datendiebstahl sind allesamt übliche Formen von Cyberkriminalität.

Diese Form der Kriminalität ist zunehmend populär und gefährlich geworden.


Die Detektei ManagerSOS hat spezielle Kräfte und Instrumente entwickelt, die in der Lage sind, Profile mit kriminellen Absichten zu erkennen und wirksam zu neutralisieren. KULTE UND SEKTEN Wie man einen „Kult“ genau definiert ist umstritten, aber Tatsache ist, dass es viele Gruppen gibt, die Unternehmen infiltrieren, um die Unternehmensstruktur zu ihrem Gunsten zu manipulieren. Diese Sekten sind Spionen ähnlich und benutzen oft falsche oder irreführende Identitäten. Mitarbeiter, die einer bestimmten Sekte oder Sekte angehören, stellen eine besondere Gefahrenquelle dar, da sie Geschäftsgeheimnisse absichtlich kompromittieren oder Informationen illegal verbreiten können. Ähnlich wie bei anderen Verbrechen ist die Infiltration durch einen Kult oder eine Sekte von Einzelpersonen innerhalb der Organisation sehr schwer zu entdecken. Aus diesem Grund bietet die Detektei ManagerSOS an, diese Probleme mithilfe ihrer multifunktionalen Strukturen schnell und effektiv zu beseitigen. ORGANISIERTES VERBRECHEN Organisierte Kriminalität ist eine der häufigsten und gefährlichsten Formen krimineller Machenschaften: die vorsätzliche Begehung von Verbrechergruppen um Profit oder Macht zu erhahlten. Wenn Systeme dieser Art in Ihrem Unternehmen agieren und für längere Zeit unentdeckt bleiben, kann dies zu irreparablen Schäden führen. Organisierte Kriminalität verursacht oft erhebliche finanziellen und emotionalen Schaden. Zu den typischen Formen der organisierten Kriminalität gehören Drogenhandel, Zwangsprostitution, Menschenhandel, Diebstahl, Markenfälschungen oder Netzwerke von pädophilen und nekrophilen Straftätern. RADIKALISIERUNG Radikalisierung bezieht sich auf einen Prozess, in dem eine Person oder Gruppe radikale oder extreme politische, soziale oder religiöse Einstellungen und Überzeugungen entwickelt und eine entsprechende Ideologie annimmt. Im Fall von Terrorismus radikalisieren bestimmte Gruppen Einzelpersonen, um sie für ihre eigenen schändlichen Zwecke zu instrumentalisieren. Die Radikalisierung findet oft durch soziale Kontakte statt, zum Beispiel durch Freunde oder Gebetskreise, sowie durch eine Reihe von Internetplattformen. Die umfangreichen internationalen Erfahrung, das Wissen insbesondere über die Region des Nahen Ostens und unsere Experten aus den spezifischen Kulturkreisen ermöglichen es der ManagerSOS-Detektei, selbst die kompliziertesten internationalen Strukturen der Kriminalität handzuhaben und Betroffene vor Ihnen zu beschützen. Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS - Detektiv Internationa!

Diskrete Problemlöser - Problem Solving & Troubleshooting international


WER SIND WIR? Wenn Ihr Leben durch berufliche und private Probleme belastet ist, kann das zum Teil schwerwiegende Folgen haben. Die Detektei ManagerSOS ist ein Unternehmen, das Sie vor genau solchen Problemen bewahren will. Als internationale Detektei mit Hauptstandort in Frankfurt am Main koordiniert die Detektei ManagerSOS Frankfurt ein aktives Netzwerk aus rund 300 Detektiven auf drei verschiedenen Kontinenten. Unsere Ermittler bieten schnelle und effektive Problemlösungen für jedes Anliegen. Wir bieten unseren Klienten Schutz und Sicherheit und beraten sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen hinsichtlich jeglicher Sicherheitsaspekte. Für die Mandanten der Detektei ManagerSOS Frankfurt und der Detektei ManagerSOS Asien/Mittlerer Osten agieren wir im Hintergrund und operieren gleichzeitig an vorderster Front. Ob Betrug, Korruption, Rufmord, Affäre, Geldwäsche oder organisierte Kriminalität, welches Problem unsere Klienten auch haben mögen, unsere Detektive setzt Ihre Interessen entschieden und diskret durch, ohne dabei Kompromisse einzugehen. Problemlöser für alle Fälle. Auf eine ganz besondere Art und Weise. Das herkömmliche Arbeitskonzept von Detekteien wurde seit den Anfängen des Sicherheitsgewerbes kaum mehr verändert. Noch immer findet man sie im obligatorischen Büro am Rande der Stadt und noch immer beschäftigen sie einen kleinen, festen Stamm an Detektiven. Ermittlungstätigkeiten beschränken sich zumeist auf landesweite, wenn nicht sogar nur auf regionale Einsätze und abkassiert wird nach einem feststehenden Stundensatz. Dieses Konzept hat der Auffassung der Detektei ManagerSOS nach ausgedient. Wir leben im Zeitalter der globalen Vernetzung von Privatpersonen und Firmen, der Schnelllebigkeit von Informationen und der unentwegt voranschreitenden High-Tech-Entwicklung. Gerade für Detekteien ist es daher essenziell, an die modernen Umstände adäquat angepasst zu sein. Sie bedürfen einem neuen Konzept, einem das den neuen Anforderungen gewachsen ist. Das sich die Vorteile dieser Zeit zu Nutze macht und deren Nachteile strategisch überwindet. Das genauestens zugeschnitten ist auf die Bedürfnisse des jeweiligen Mandanten. Und diesem Konzept bedient sich die Detektei ManagerSOS Frankfurt. Längst beschränken wir uns nicht mehr nur auf einen Bürokomplex und einen festen Mitarbeiterstamm - ganz im Gegenteil. Wir haben uns im Laufe der letzten 20 Jahre erfolgreich an die Entwicklung angepasst und von unserem Hauptstandort Deutschland aus ein aktives Netzwerk erschaffen, dessen 300 Detektive, Ermittler und Expertnen nun rund um die Uhr für Klienten aus aller Welt in Europa, Asien und dem arabischen Raum im Einsatz sind. Unsere Aufgabe ist es unsere Mandanten, seien es Privatpersonen, Geschäftspersonen oder Unternehmen, auf modernstem Wege zu schützen und Ihnen langfristig Sicherheit zu garantieren. Binnen kürzester Zeit können wir für unsere Klienten Detektive entsenden, die sich umgehend um dessen spezielles Problem kümmern. Als einzige internationale Detektei mit deutschen Wurzeln sind wir in der Lage professionelle Privat- und Wirtschaftsermittlungen im Standard- und High-Risk Sicherheitsbereich vollkommen diskret durchzuführen. Das alles funktioniert so gut, weil ein ganzes Team aus Detektiven, Experten und Beratern jahrelang darauf hingearbeitet hat. Weil wir als Detektei uns nie gescheut haben uns an verändernde Umstände anzupassen und weil wir schon immer um die Wichtigkeit eines exzellenten Netzwerks wussten. Deshalb sind die Detektive der Detektei ManagerSOS Ihre Profis in allen Sachen rund um Schutz und Sicherheit und die bestmögliche Wahl um diskrete Ermittlungen mit schnellen, sicheren und vollständigen Ergebnissen zu erzielen. Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS - Detektiv International.

Detektei ManagerSOS Frankfurt - Detektive ohne Grenzen


WO ARBEITEN WIR? Grundsätzlich führt die internationale ManagerSOS Detektei Frankfurt Aufträge dort aus, wo sie benötigt werden. Unsere speziell ausgebildeten Detektive und Ermittler sind in der Lage unter schwierigsten Umständen und unter Berücksichtigung der jeweiligen landesspezifischen Bedingungen Aufträge schnell und professionell durchzuführen. Nichtsdestotrotz haben sich im Laufe der Jahre und durch das besondere Netzwerk mehrere Haupteinsatzgebiete etabliert: Als ursprünglich deutsche Detektei mit Sitz in Frankfurt am Main werden die meisten Aufträge für deutsche Klienten durchgeführt. Häufige Einsatzgebiete der ManagerSOS Detektei Frankfurt in Deutschland sind unter anderem Hamburg, Köln, Düsseldorf, Essen, Berlin, Baden-Baden, Hannover, Frankfurt am Main und Sylt. In Asien, insbesondere in Südostasien, unterhält die Detektei ManagerSOS mehrere Büros auf den Philippinen in Cebu City sowie in Manila, außerdem sind unsere Ermittler regelmäßig in Singapur, Bangkok, Jakarta und Kuala Lumpur für unsere Klienten im Einsatz. Ebenfalls im arabischen Sprachraum unterhält die Detektei ManagerSOS Standorte, häufige Einsatzgebiete sind die Vereinigten Arabischen Emirate, Saudi-Arabien, Katar (Qatar) und Kuwait. Insgesamt ist die ManagerSOS Detektei Frankfurt seit über 20 Jahren in Europa und die Detektei ManagerSOS Asia/Middle East seit 15 Jahren erfolgreich als Bindeglied zwischen europäischen und asiatischen Unternehmen und Privatpersonen tätig. Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS - Detektiv International

Detektei ManagerSOS - Detektiv Einsatz Europa


Europa Menschen aus aller Welt beauftragen die ManagerSOS Detektei Frankfurt um Einsätze und Ermittlungen in Europa durchführen zu lassen. Ob Paris, Rom oder Berlin, die Überprüfung des Werks in Tschechien oder die Rückentführung aus der Ukraine - seit 20 Jahren sind unsere Ermittler in Europa und insbesondere in Deutschland im Einsatz und haben mittlerweile die Probleme unzähliger Mandanten erfolgreich gelöst. Durch unsere Fokussierung auf die Wechselbeziehungen zwischen europäischen, arabischen und asiatischen Akteuren haben sich neben vielen europäischen Klienten vor allem auch Mandanten aus Asien etabliert, die Ermittlungen in Europa durchführen lassen. Gerne stellen wir, das Netzwerk der Privat- und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS, jedem Mandanten unsere Dienste zur Verfügung, der professionelle Hilfe für sein individuelles Anliegen in Anspruch nehmen will. Anbei finden Sie eine Liste mit Einsatzorten in Europa, klicken Sie auf den jeweiligen Link um mehr über die Arbeit vor Ort zu erfahren. Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS - Detektiv International -

Detektei ManagerSOS - Detektiv Einsatz Asien - Mittlerer Osten


Asien/Naher Osten Seit 15 Jahren ist die ManagerSOS Detektei Asia/Middle East erfolgreich im Auftrag unserer Mandanten im gesamten arabischen und asiatischen Raum tätig. Gerade europäische Unternehmen zeigen an diesen Märkten ein hohes Interesse, doch sind mit dem Einstieg eben auch immer eine Menge Hürden und Gefahren verbunden, die es zu vermeiden gilt. Und auch abseits vom Business steigt die Zahl privater sozialer Beziehungen in die fernen Länder. Leider ist nicht jeder neu gewonnene Bekannte gleich ein Freund und nicht jede Liebesbeziehung steht auf einem soliden Fundament. Um unseren Klienten in jeder Situation höchste Ermittlungsqualität gewährleisten zu können, bieten wir als Detekteien-Netzwerk die idealen Voraussetzungen: Unsere Spezialisten sind fest in der asiatischen und arabischen Wirtschaft verankert. Unsere Ermittler kennen die kulturellen und landesspezifischen Voraussetzungen asiatischer und arabischer Länder aus eigenen Erfahrungen und können dank Guanxi nicht nur auf unsere Spezialisten und Sonderermittler, sondern auch auf örtliche Behörden sowie auf hochrangige wirtschaftliche und politische Direktentscheider zurückgreifen. Dadurch ist die ManagerSOS Detektei Asia/Middle East die einzige ursprünglich deutsche Detektei mit idealen Voraussetzungen für Wirtschafts- und Privatermittlungen im Mittleren Osten und Asien. Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS - Detektiv International

Gefährliche Region? - Geht nicht, gibt es nicht -


Krisengebiete, Kriegsgebiete, Katastrophengebiete Ein eindeutiges Alleinstellungsmerkmal der Detektei ManagerSOS Frankfurt ist die Ausbildung, die jeder von ihnen durchlaufen hat. Unsere Einsatzkräfte sind nicht von einem TÜV zertifiziert, unsere Mitarbeiter wurden ausgebildet in der echten Praxis. Sie alle waren oder sind Teil militärischer oder behördlicher Einsatzteams und können auf mindestens fünf Jahre Erfahrung in Ihrem speziellen Tätigkeitsfeld zurückblicken. Diese besonderen Ausbildungen unserer Spezialermittler ermöglichen es uns, auch Aufträge in besonderen High-Risk-Sicherheitsbereichen durchzuführen. Das heißt: Unsere Ermittler und Einsatzleiter sind in der einzigartigen Lage, auch in Krisen-, Kriegs- und Katastrophengebieten effektiv zu agieren und das Anliegen Ihrer Mandanten konsequent umzusetzen. Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS

Diskreter Notruf für Manager, Unternehmer und Führungskräfte bei Problemen und Krisen


Notruf für Manager Frankfurt - Detektei ManagerSOS News - der Notruf für Manager, Unternehmer und Führungskräfte der Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS in Frankfurt wird sehr gut angenommen. 741 Anrufe waren es allein in 2017. Anrufe aus ganz Deutschland nehmen diesen kostenlosen Beratungsservice in Anspruch. Diskrete Problemlösungen liegen im Trend. Kein Unternehmer oder Manager möchte gerne in private oder berufliche Krisen, Skandale oder Affären geraten. Die Notruf Hotline der ManagerSOS gibt Unternehmern, Manager und Führungskräfte die Möglichkeit sich Rat oder Hilfe bei Problemen einzuholen. Die Bandbreite der Beratungen reicht von Wirtschaftskriminalität über berufliche Krisen bis hin zu Problemen mit bedrohlichen Auswirkungen auf das Privatleben. Sie hören zu, beraten und geben auf Wunsch Anregungen wie das Problem beseitigt werden kann. Auch anonym. Gespräche werden weder aufgezeichnet noch dokumentiert. Die ManagerSOS Mitarbeiter unterliegen strengster Schweigepflicht. Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS - Detektiv International -